Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Beschäftigten im Verwaltungsdienst (m/w/d)

Die TU Clausthal ist eine moderne Universität mit internationaler Vernetzung inmitten einer besonders schönen Umgebung: Die rund 4.000 Studierenden und über 1.200 Beschäftigten genießen kurze Wege, einen persönlichen Umgang und die reizvolle Landschaft des Oberharzes. Wir leben kulturelle Vielfalt und Internationalität. In den innovativen Forschungsfeldern Energie – Material – Information arbeitet die Wissenschaft bei uns eng mit der Wirtschaft zusammen und schlägt so die Brücke von der Grundlagenforschung in die Anwendung. Die TU Clausthal ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor und die größte Arbeitgeberin der Region mit einem Jahresetat von über 100 Millionen Euro.

Der Personalrat ist die Interessenvertretung für alle Beschäftigten der TU Clausthal.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Wahrung der Gesetze und Schutzbestimmungen zu Gunsten der Beschäftigten.

Im Sekretariat des Personalrats der TU Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst (m/w/d)
(EG 6 TV-L)

mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit unbefristet zu besetzen.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • verwaltungsmäßige Betreuung der Sitzungen des Personalrats einschließlich Protokollführung
  • systematische Aufbereitung von Stellenbesetzungsverfahren
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • organisatorische Vorbereitung der Personalversammlungen/Besprechungen mit der Dienststelle.

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene verwaltungsorientierte Ausbildung, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sicherer Umgang mit den Programmen des MS Office-Pakets, die Fähigkeit zu einer engagierten und selbstständigen Arbeitsweise, Flexibilität und ein freundliches Auftreten verbunden mit einer ausgeprägten Teamorientierung.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist beizufügen.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Nähere Auskünfte zu der Stelle erteilt Herr U. Hanke, Tel.: 05323/72-2215.

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2021 per E-Mail in einem PDF-Dokument an personalrat@tu-clausthal.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.tu-clausthal.de/universitaet/karriere-ausbildung/stellenangebote

https://www.personalrat.tu-clausthal.de/startseite/

Personalrat

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2021 per E-Mail in einem PDF-Dokument an personalrat@tu-clausthal.de.