Zum Inhalt springen

Campus - Die "Uni im Grünen"

Die TU Clausthal bietet eine einzigartige und internationale Atmosphäre. Umgeben von weitläufiger Natur lernen und forschen Studierende und Wissenschaftler eng zusammen. Die Zufriedenheit der Studierenden und die Qualität der Clausthaler Ausbildung spiegeln sich regelmäßig in guten Noten in Hochschulrankings wider.

Mit ihren hervorragenden Studienbedingungen hebt sich die TU Clausthal aus der Masse der deutschen Universitäten heraus. Dank der Überschaubarkeit der Universität besteht ein sehr persönliches Verhältnis zwischen Lernenden und Lehrenden – beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium.

Studieren wann und wo du willst

Viele Vorlesungen an der TU Clausthal sind als Video auf der Homepage hinterlegt. Auf Smartphone oder Laptop können sich die Studierenden so orts- und zeitunabhängig mit dem Studium beschäftigen. WLAN gibt es nicht nur auf dem Campus, durch den Anschluss an den „eduroam“-Verbund ist der Internetzugang auch an vielen Standorten deutschland- und weltweit kostenfrei möglich.

Wer ein privates Zimmer hat, kann mit einem DSL-Anschluss über das Wissenschaftsnetz eine schnelle Verbindung zur TU aufbauen und erhält über VPN ebenfalls Zugang zu internen Informationen im Hochschulnetz. Dazu gibt es viele vernetzte Computerarbeitsplätze in den hochschulöffentlichen Pools, die oft mit Fachsoftware ausgestattet sind.

Diese Netzinfrastruktur bildet die Basis für die IT-Unterstützung in Studium und Lehre. Rund um die Uhr, mobil und überall könnt ihr so Lernmaterialien nutzen, im Internet und in der Bibliothek recherchieren, Stundenpläne aus dem elektronischen Vorlesungsverzeichnis zusammenstellen, euch zu Prüfungen anmelden sowie mit Lehrenden und Arbeitsgruppen kommunizieren.

Wenn Wissen gefragt ist ...

Die Universitätsbibliothek Clausthal (Leibnizstraße 2) stellt Ihnen sowohl in gedruckter als auch elektronischer Form Literatur für Ihr Studium zur Verfügung. Schwerpunkte sind die Bereiche Naturwissenschaft, Technik, Informatik, Mathematik und BWL. Fachspezifische Datenbanken gehören ebenso zum Angebot wie das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

Wenn Sie Fragen zur Literaturrecherche haben, hilft Ihnen das UB-Team gerne weiter! Oder Sie besuchen eine der regelmäßig angebotenen Rechercheeinführungen.

Die Universitätsbibliothek hat sich in den letzten Jahren zu einem lebendigen Lernort mit vielen Gruppen –und Einzelarbeitsplätzen entwickelt. Die meisten sind mit Steckdosen ausgestattet, so dass Sie mit Ihrem Laptop im Internet arbeiten können. In den Arbeitsbereichen stehen für Sie Drucker, Scanner und Kopierer zur Verfügung.

Auch für die Pausen ist gesorgt: Im Erdgeschoss finden Sie einen Kiosk, der Sie nachmittags, abends und am Wochenende mit Snacks und Getränken versorgt!