Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Fördervereine und Stiftungen

Fördervereine und Stiftungen an der TU Clausthal:

Verein von Freunden der TU Clausthal

Verein von Freunden der TU Clausthal

Förderung von Lehre und Forschung im Netzwerk von Wissenschaft und Wirtschaft an der TU Clausthal und Unterstützung der Studierenden.

Wolfgang-Helms-Stiftung

Wolfgang-Helms-Stiftung

Finanzielle Förderung von Studienleistungen und Forschung in Bergbau und Geowissenschaften.

Rudolf Vogel-Stiftung

Rudolf Vogel-Stiftung

Die Rudolf Vogel-Stiftung zeichnet hervorragende geo- und bergbauwissenschaftliche Arbeiten zur Erforschung und Nutzbarmachung von Lagerstätten aus.

Eberhard-Schürmann-Stiftung

Eberhard-Schürmann-Stiftung

Die Eberhard-Schürmann-Stiftung zeichnet hervorragende Studienleistungen im Bereich der Metallurgie und Werkstofftechnik aus.

Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte

Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte

Die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte fördert Bachelorarbeiten auf den Gebieten Metallurgie, Werkstoffkunde und Werkstofftechnik sowie Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren.

Heinz P. Kemper-Stiftung

Heinz P. Kemper-Stiftung

Die Heinz-P.-Kemper-Stiftung zeichnet hervorragende Studienleistungen im Bereich der Bergbautechnik aus.

Druschba-Stiftung

Druschba-Stiftung

Das Bundesland Niedersachsen unterhält partnerschaftliche Beziehungen zu den russischen Regionen Perm und Tjumen. Die TU Clausthal hat Kooperationen mit Hochschulungen in den Partnerschaftsregionen aufgebaut. Die Stiftung hat das Ziel, diese Kooperationen finanziell zu unterstützen.

Förderpreise 2020

Förderpreise 2020

Hier finden Sie die Förderpreise 2020.