Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Informationen für Studierende

Fördervoraussetzungen

  • Bewerbung ab dem 1. Semester möglich
  • Einhaltung der Regelstudienzeit
  • Anzahl der pro Semester abgeleisteten Module
  • Durchgängigkeit der Leistungen im Studienverlauf (für Bewerber ab dem 2. FS)
  • Ausuniversitäres Engagement
  • Soft Skills
  • Ggf. Berufserfahrungen wie Ausbildung, Praktika, (HiWi –Jobs)
  • Berücksichtigung sozialer, familiärer oder persönlicher Umstände
  • die Kombination mit anderen Stipendien muss im Einzelfall geprüft werden (Zulässigkeit des Deutschlandstipendiums)
  • Eine Förderung ist ausgeschlossen, wenn die bzw. der Studierende eine andere begabungs- und leistungsabhängige materielle Förderung erhält oder der Förderungsbetrag im Monat durchschnittlich 30,--€ überschreitet.

 

Bewerbungsprozess

Einzureichende Unterlagen:

  • Ein Motivationsschreiben im Umfang von höchstens einer Seite,
  • Ein tabellarischer Lebenslauf im Umfang von höchstens zwei Seiten,
  • Das Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung, bei ausländischen Zeugnissen eine auf das deutsche System übertragbare und amtlich beglaubigte Übersetzung in deutscher oder englischer Sprache und Umrechnung in das deutsche Notensystem,
  • Ggf. der Nachweis über eine besondere Qualifikation, die zum Studium in dem jeweiligen Studiengang an der TU Clausthal berechtigt,
  • Von Bewerbern in einem Masterstudiengang das Zeugnis über einen ersten  Hochschulabschluss sowie ggf. weitere Leistungsnachweise entsprechend den Zulassungs- und Auswahlbestimmungen für diesen Masterstudiengang,
  • Nachweise über bisher erbrachte Studienleistungen, 
  • Ggf. Praktikums- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über besondere Auszeichnungen und Preise, besondere soziale Umstände (bspw. Nachweis der Elternschaft (Geburtsurkunde des Kindes) bzw. Nachweis der Pflegeverantwortung (Pflegestufe und Nachweis, dass die Pflege hauptverantwortlich übernommen wird)), sonstige Kenntnisse und weiteres Engagement

Deadline für eine Bewerbung zum akademischen Jahr 20/21 ist der 15. Juli 2021.
Die Fristen für das akademische Jahr 21/22 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Bewerbungen, die über das Bewerbungsportal eingereicht wurden, berücksichtigt werden können.

Kontakt

Georg Ebertshäuser

E-Mail: georg.ebertshaeuser@tu-clausthal.de
Adolph-Roemer-Straße 2A
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: +49 5323 72-2395

https://bewerbung.dstip.de/users/sign_in

Hier geht's zur Anmeldung

https://www.deutschlandstipendium.de/de/haeufig-gestellte-fragen-1729.html

FAQ

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung beantwortet auf ihrer Webseite häufig gestellte Fragen.