Zum Inhalt springen

Wege ins Studium

Ziel des Projektes

Ziel des Projektes ist es, Personen mit Migrationshintergrund, die Interesse an einem Studium haben, bei einer bewussten Entscheidung für ein Studium im MINT Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu helfen. Weiterhin werden die angehenden Studierenden beim Einstieg in das Studium an der TU Clausthal unterstützt um so den Weg für einen erfolgreichen Abschluss zu gestalten.

Aufbau des Projektes

Das Projekt gliedert sich in zwei Bereiche. Der erste Bereich ist das Mentor*innen-Programm. Hier soll eine bewusste Entscheidung für ein Studium im MINT Bereich getroffen werden.

Dafür stehen zweisprachige online-Angebote für Informationen und Entscheidungshilfen für das Studium zur Verfügung. ausgebildete Peer-Mentor*innen betreuen die neuen Studierenden anschließend in Clausthal in fachlichen und fachübergreifenden Themen.

In den ersten Wochen des Studiums werden damit das Onboarding der neuen Studierenden und die Netzwerkbildung zwischen ihnen gefördert.

Der zweite Bereich beschäftigt sich mit dem Übergang in das Studium. Hierbei werden konkrete Angebote zur Verfügung gestellt, die den Studienbeginn unterstützen. Diese Angebote richten sich an Personen, die ein Studium an der TU Clausthal beginnen möchten, aber aus unterschiedlichen Gründen noch kein Präsenzstudium beginnen können, z.B. weil eine Studienzulassung noch nicht ausgesprochen werden kann und damit auch die Reisemöglichkeiten beschränkt sind (Residenzpflicht). Dieses Angebot besteht zum einen aus Lehrveranstaltungsaufzeichnungen und zum anderen aus einem Online-Moodle-Kurs. Dieser Online-Kurs wird für die Experimentalphysik und ein weiteres Vorlesungsmodul aus dem MINT Bereich angeboten.

Zusammen mit den aufgezeichneten Vorlesungen sollen diese auf die Prüfung in den entsprechenden Fächern vorbereiten. Das Erbringen der Prüfungsleistung selber soll nicht online, sondern in Clausthal zu den vorgegebenen Prüfungsterminen erfolgen.

MINT-Studiengänge an der TU Clausthal

  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Energie und Materialphysik
  • Energie und Rohstoffe
  • Energietechnologien
  • Geoenvironmental Engineering
  • Informatik
  • Maschinenbau
  • Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
  • Rohstoff-Geowissenschaften
  • Sportingenieurwesen
  • Technische Informatik
  • Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Kontakt

Projektleitung

Vizepräsident für Studium und Lehre
Prof. Dr.-Ing. habil Gunther Brenner
Adolph-Roemer-Straße 2A
38678 Clausthal-Zellerfeld

Prof. Dr.-Ing. Armin Lohrengel
Institut für Maschinenwesen
Robert-Koch-Str. 32
38678 Clausthal-Zellerfeld

Ansprechpartner

Miriam Losch, M. Sc.
Telefon: (05323) 72 2262
E-Mail: losch@imw.tu-clausthal.de
Institut für Maschinenwesen
Robert-Koch-Str. 32
38678 Clausthal-Zellerfeld
www.imw.tu-clausthal.de

Am Projekt beteiligte Einrichtungen