Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Absolventenfeier: 341 Studierende erhalten Zeugnisse
Absolventenfeier: 341 Studierende erhalten Zeugnisse

Clausthal-Zellerfeld. Stimmungsvoll, motivierend, herzlich: Auf einer akademischen Feier in der Aula haben die Absolventinnen und Absolventen der TU Clausthal, die im vergangenen halben Jahr ihren Abschluss gemacht haben, ihre Zeugnisse überreicht bekommen. Insgesamt wurden im Wintersemester an 341 Studierende der Oberharzer Universität Bachelor- oder Masterurkunden verliehen, hinzu kamen 33 Promotionsabschlüsse.

Neuer Studiengang Digital Technologies startet
Neuer Studiengang Digital Technologies startet

Wolfenbüttel/Clausthal. Digitalisierung ist in aller Munde und wird in Zukunft unsere Arbeitswelt wie auch unseren Alltag maßgeblich verändern. Die Technische Universität Clausthal und die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften tragen dem nun mit einem neuen Studiengang Rechnung: Gemeinsam bringen sie den Bachelorstudiengang Digital Technologies auf den Weg.

TU erhält 4,6 Millionen Euro für Brandschutzsanierung
TU erhält 4,6 Millionen Euro für Brandschutzsanierung

Hannover. Das Land Niedersachsen investiert rund 4,6 Millionen Euro in Brandschutz- und Sanierungsarbeiten an der Technischen Universität Clausthal. Der Ausschuss für Haushalt und Finanzen des Landtags hat dem Bauvorhaben in seiner Sitzung am 24. April in Hannover zugestimmt.

Maschinenbau: TU-Studierende lösen hochaktuelle Industrieprobleme
Maschinenbau: TU-Studierende lösen hochaktuelle Industrieprobleme

Clausthal-Zellerfeld. Praxisnah arbeiten – zusammen mit Experten – und das schon im Studium. Dieser moderne Ansatz wird im Maschinenbaustudium an der TU Clausthal, genauer gesagt in der Vorlesung „Entwicklungsmethodik“, erfolgreich umgesetzt. In der Lehrveranstaltung kooperiert das Institut für Maschinenwesen (IMW) mit renommierten Industriepartnern. Jedes Jahr steht ein neues, hochaktuelles Thema im Fokus. Eine Win-win-Situation für Wissenschaft und Wirtschaft ist entstanden.

Summer School in Peking – jetzt bewerben
Summer School in Peking – jetzt bewerben

Clausthal-Zellerfeld. Auslandserfahrung sammeln und Kommilitonen aus aller Welt kennen lernen – Summer Schools werden immer beliebter. Nach einer Sommerakademie an der Sichuan University kann das China-Kompetenzzentrum den Studierenden der TU Clausthal eine weitere Summer School anbieten: vom 5. bis zum 17. August (klausurfreie Zeit) an der Beihang University in Peking. Interessierte können sich bis zum 7. Mai bewerben.

Clausthaler Energiespeicher-Expertise international gefragt
Clausthaler Energiespeicher-Expertise international gefragt

Clausthal-Zellerfeld. Die Energiewende braucht effiziente, wieder aufladbare Batterien. Aber wie entwickeln sich die Kosten von Batterien? Wie kann man verschiedene Batterien recyceln? Und welche Technologie ist am umweltfreundlichsten? Diese Fragen stellt man sich nicht nur in Deutschland, sondern auch in Dänemark. Da liegt ein internationaler wissenschaftlicher Austausch nahe.

Internationaler Workshop für Simulationswissenschaften läuft Anfang Mai
Internationaler Workshop für Simulationswissenschaften läuft Anfang Mai

Clausthal-Zellerfeld. Die Simulation und Optimierung von vernetzten Prozessen in Produktion und Logistik, Materialsimulation sowie die Nutzung verteilter Ressourcen für die Simulation stehen vom 8. bis 10. Mai beim zweiten internationalen Simulationswissenschaften-Workshop im Blickpunkt. Interessierte aus Wissenschaft und Wirtschaft sind zu der Veranstaltung des Simulationswissenschaftlichen Zentrums Clausthal-Göttingen (SWZ) eingeladen.

Vorlesung über moderne Automobilproduktion
Vorlesung über moderne Automobilproduktion

Clausthal-Zellerfeld. Eine Vorlesung über moderne Automobilproduktion ergänzt auch im aktuellen Sommersemester das Lehrangebot der TU Clausthal. Wechselnde Dozenten aus dem Volkswagen-Konzern vermitteln Studierenden einen Einblick in das Thema. Die Veranstaltung „Automobilproduktion heute – vom Einzelteil zur fertigen Karosse“ findet ab dem 16. April immer dienstags um 14.15 Uhr im kleinen Horst-Luther-Hörsaal (Leibnizstraße 8) statt.

Konferenz zu Perspektiven der Lehre ausgerichtet
Konferenz zu Perspektiven der Lehre ausgerichtet

Clausthal-Zellerfeld. Zum 14. Workshop seit ihrer Gründung in 2011 haben sich 65 Mitglieder der Qualitätsoffensive Lehre in Niedersachsen (QLiN) an der TU Clausthal getroffen. Unter dem Titel „Unsere Stärken und unsere Zusammenarbeit: die Perspektiven“ fokussierten sie die Zeit nach dem Auslaufen des von der Bundesregierung geförderten Qualitätspakts Lehre Ende 2020 sowie die eigene Arbeit.

IdeenExpo: Uni lädt Schüler zum Vorab-Testen ein
IdeenExpo: Uni lädt Schüler zum Vorab-Testen ein

Clausthal-Zellerfeld. In einem Elektrorennwagen sitzen und im virtuellen Windkanal die Aerodynamik optimieren: Dies können Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur Oberstufe am 15. April (13 bis 16 Uhr) in der Aula der TU Clausthal (Aulastraße 8) erleben. Die Universität lädt dazu ein, ihre Mitmachangebote für die IdeenExpo im Juni vorab zu testen.

Suche nach Pressemitteilungen: