Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Beschäftigten im Verwaltungsdienst (m/w/d)

Die TU Clausthal ist eine forschungsstarke Universität mit sehr guter nationaler und internationaler Vernetzung. Die rund 4.000 Studierenden und über 1.200 Beschäftigten genießen kurze Wege, einen persönlichen Umgang und die vielfältige Landschaft des Oberharzes inmitten des UNESCO-Welterbes. Die TU Clausthal ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor und die größte Arbeitgeberin der Region und bietet kulturelle Vielfalt und Internationalität. Die Wissenschaft arbeitet bei uns besonders eng mit der Wirtschaft zusammen und schlägt so die Brücke von der Grundlagenforschung in die Anwendung. Im strategischen Fokus des ganzheitlichen Zukunftskonzepts der TU Clausthal steht die „Circular Economy“, die nachhaltige Kreislaufwirtschaft: Wir forschen, lehren und arbeiten für den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft im digitalen Zeitalter.

An der Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften der TU Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst (m/w/d)

mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit auf Dauer zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Voraussetzung dafür ist, dass sie insgesamt voll besetzt werden kann.

Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem

  • Selbständige Organisation und Führung des Sekretariats
  • Ausführung allgemeiner und fakultätsspezifischer Sekretariats-, Verwaltungs- und Dokumentationsaufgaben (Schriftverkehr, Aktenführung, Ablage, Terminkoordination)
  • Bearbeitung der Haushaltsangelegenheiten der Fakultät
  • Bearbeitung von Lehraufträgen, Promotions- und Habilitationsangelegenheiten
  • sowie die Bearbeitung von Anträgen bei Honorarprofessuren, außerplanmäßigen Professuren und Ehrenpromotionen

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise in den Bereichen Verwaltung oder Bürokommunikation.

Weiterhin sind für die Stelle erforderlich:

  • Fundierte Anwendungskenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel)
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Fähigkeit zu einer engagierten und selbstständigen Arbeitsweise
  • Ein sehr gut ausgeprägtes Organisationstalent, Flexibilität und ein freundliches Auftreten verbunden mit einer ausgeprägten Teamorientierung.

Darüber hinaus sind Anwendungskenntnisse in den Softwareprogrammen SAP-Programm und Typo3 sehr erwünscht.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 6 TV-L). Zum Jahresende sieht der TV-L eine Jahressonderzahlung vor. Darüber hinaus bieten wir eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL).

Die TU Clausthal unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten und ist Mitglied im Hochschulverbund „Familie in der Hochschule“.

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist beizufügen.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Weitere Auskünfte erteilen die Prodekanin der Fakultät, Frau Prof. Dr. Inge Wulf oder Frau Eva Borchardt M.A.; Telefon: 05323/72-2719, E-Mail: eva.borchardt@tu-clausthal.de

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) bis spätestens 14.03.2021 - an eva.borchardt@tu-clausthal.de

Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungs- und Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter „Stellenangebote“ auf unserer Homepage: www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/datenschutz/. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

https://www.fakultaeten.tu-clausthal.de/energie-wirtschaft/

Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften

Weitere Informationen finden Sie hier.

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) bis spätestens 14.03.2021 - an eva.borchardt@tu-clausthal.de