Pressemitteilungen

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Insgesamt elf Auszubildende haben ihre Lehrzeit an der TU Clausthal erfolgreich beendet. Die Zeugnisausgabe fand im Gästespeisesaal der Mensa statt.

Adolf-Martens-Preis für Nina Gunkelmann
Adolf-Martens-Preis für Nina Gunkelmann

Clausthaler Juniorprofessorin erhält Auszeichnung auf dem Gebiet der Werkstoff- und Materialtechnik von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM).

Rohstoffabbau im Weltraum
Rohstoffabbau im Weltraum

Beim 9. Kolloquium „Fördertechnik im Bergbau“, das in der Clausthal-Zellerfelder Stadthalle stattfand, beschäftigten sich die mehr als 300 Teilnehmenden auch mit Visionen.

Clausthaler Energieforscher im Fernsehen
Clausthaler Energieforscher im Fernsehen

SAT.1 regional hat eine Wochenserie zum Thema Wasserstoff mit EFZN-Wissenschaftlern gedreht. Die Beiträge stehen auch in der Mediathek des Senders.

Roboter demontieren Batterien und Antriebe bei E-Autos
Roboter demontieren Batterien und Antriebe bei E-Autos

Im Verbundprojekt „DeMoBat“ leistet das Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft in der Elektromobilität.

Recycling von Kunststoffen
Recycling von Kunststoffen

Zu dem Seminar am Donnerstag, 6. Februar, im Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum CUTEC sind Interessierte willkommen. Auch Kunststoffabfälle im Meer werden thematisiert.

Beschäftigte der Uni werden geehrt
Beschäftigte der Uni werden geehrt

Insgesamt 29 Dienstjubilare und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den vergangenen Monaten in den Ruhestand gegangen sind, wurden an der TU Clausthal geehrt. Zum ersten Mal fand dieses Ereignis in einem größeren festlichen Rahmen im Senatssitzungssaal statt.

Fördertechnik im Fokus
Fördertechnik im Fokus

Mehr als 300 Teilnehmende des Berg- und Tunnelbaus sowie der Fördertechnik werden erwartet: Am 5. und 6. Februar findet an der TU Clausthal das 9. Kolloquium „Fördertechnik im Bergbau“ statt.

Virtual-Reality-Labor mit einer Poster-Party eröffnet
Virtual-Reality-Labor mit einer Poster-Party eröffnet

Innovative Lehrmethoden in der Verfahrenstechnik kommen bei Clausthaler Masterstudierenden gut an.

Aktiver Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft
Aktiver Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

Das Clausthaler Projekt „PuRe – Public Relation Work for Recycling“ ist eines von 14 ausgewählten Vorhaben, die vom niedersächsischen Wissenschaftsministerium gefördert werden.

Suche nach Pressemitteilungen: