Recycling von Kunststoffen

Zu dem Seminar am Donnerstag, 6. Februar, im Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum CUTEC sind Interessierte willkommen. Auch Kunststoffabfälle im Meer werden thematisiert.

In diesem Semester findet zur Vorlesung „Recycling von Kunststoffen“ auch ein Seminar statt. „Wir möchten alle Interessierten an der TU Clausthal herzlich einladen, am Donnerstag, 6. Februar, ab 9 Uhr im Seminarraum des CUTEC den Vorträgen beizuwohnen und an den darauffolgenden Diskussionen zu den Vortragsthemen teilzunehmen“, so Professor Gerhard Ziegmann, der die Veranstaltung mit organisiert.

Neben Vorträgen – beispielsweise zum Einfluss von schwimmenden und nicht schwimmenden Kunststoffabfällen auf Meereslebewesen sowie zu Recyclingstrategien für Faserverbundwerkstoffe – wird auch der Einfluss von Mikroplastik auf den menschlichen Körper thematisiert. Insgesamt werden mehr als zehn Vorträge zu verschiedenen Themen des Kunststoffrecyclings gehalten. Die Referate laufen den ganzen Tag über. Außerdem wird das Seminar um einem Vortrag von Uwe Amrhein ergänzt. Er ist Stiftungsmanager der Röchling Stiftung, welche sich seit 1990 mit dem Thema Kunststoffrecycling und einem verantwortungsvollen und umweltschonenden Umgang mit Kunststoffen befasst.

 

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Schon bei der Entwicklung neuer Kunst- und Faserverbundwerkstoffe machen sich die Forscherinnen und Forscher an der TU Clausthal Gedanken über das Recycling der Stoffe. Foto: Kreutzmann