Nachhaltige Region Südniedersachsen

Am 1. und 2. Juni findet die virtuelle Innovations- und Kooperationsmesse „SNIC Innovationstage“ zum zweiten Mal statt. Kooperationspartnerinnen sind die Universitäten in Clausthal und Göttingen.

In diesem Jahr werden die Themen „Nachhaltige Region Südniedersachsen“ sowie „Digitale Transformation“ im Fokus stehen. Damit korrespondiert die Veranstaltung ideal mit dem Leitthema der TU Clausthal, der Circular Economy. Auf die Teilnehmenden warten Panel-Diskussionen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung sowie die Möglichkeit, sich gezielt mit den Ausstellenden, Referierenden und anderen Gästen zu vernetzen. Abgerundet werden die Innovationstage des SüdniedersachenInnovationsCampus (SNIC) mit Informations- und Qualifizierungsangeboten für Gründungsinteressierte, Startups und Coworker.

Los geht es am Mittwoch, 1. Juni, um 14 Uhr mit einer Einführung in Programm und Technik. Bei den anschließenden Panels zum Thema Nachhaltigkeit werden Strategien zur Erreichung der Klimaneutralität vorgestellt und diskutiert und es wird gezeigt, wie eine Sharing-Economy im ländlichen Raum gelingen kann. Zudem werden nachhaltige Geschäftsmodelle auf der Agenda stehen.

Der zweite Veranstaltungstag am 2. Juni steht dann ganz im Zeichen der digitalen Transformation mit Themen wie „Smart Farming“, „Smart Region“ sowie Leuchtturmprojekten aus dem Bereich Kreislaufwirtschaft. Dazu erfahren die Teilnehmenden, wie digitales Know-how in „Digital Hubs“ vermittelt und Infrastruktur zentral genutzt werden kann.

Über einen Matchmaking-Prozess können sich die Teilnehmenden an den beiden Veranstaltungstagen in den weitläufig angelegten Pausen zu 1:1 Chats verabreden. Alternativ besteht die Möglichkeit einen Blick auf die digitale Ausstellung zu werfen.

Interessierte können sich sofort für die Teilnahme an den SNIC Innovationstagen registrieren.

Rückfragen können gerichtet werden an: support@snic.de. Der SNIC richtet die Veranstaltung in Kooperation mit der Universität Göttingen und der TU Clausthal aus. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kontakt:
TU Clausthal
Presse, Kommunikation und Marketing
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

 

 

Die Innovationstage stehen ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Foto: SNIC