Neuer Universitätsprofessor an der TU: Dr. Philip Jaeger

Dr. Philip Jaeger wird zum 1. Januar 2020 an der TU Clausthal als Universitätsprofessor für „Petroleum Production Systems“ eingestellt. Er vertritt das Gebiet am Institut für Erdöl- und Erdgastechnik.

Dr. Philip Jaeger hat an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) Verfahrenstechnik studiert. Auch die Dissertation (1997) und die Habilitation (2014) erfolgten an der TUHH. Industrieerfahrung sammelte Dr. Jäger während einer einjährigen Tätigkeit beim Unilever Research Laboratory in Vlaardingen (Niederlande) sowie ab 1998 im Zuge der Gründung der Spezialanlagenbau- und Planungsfirma Eurotechnica GmbH, deren Geschäftsführer er seit 2001 ist. Damit verbunden waren umfangreiche Auslandserfahrungen, die der Erdöl- und Erdgasexperte bei Projekten in Amerika, Asien und Europa machte.

Parallel engagiert sich Dr. Jaeger seit 2004 in der akademischen Lehre. Neben Vorlesungen an der TU Hamburg hielt er Lehrveranstaltungen auf Spanisch bzw. Englisch an Hochschulen in Spanien, Süd- und Mittelamerika, im arabischen Raum und in Indien. In der Forschung beschäftigt er sich beispielsweise mit Phasenverhalten und Grenzflächenphänomenen in der tertiären Erdöl- und Erdgasförderung, mit überkritischen Extraktionen von Feststoffen und Fraktionierung von Flüssigkeiten sowie mit Hochdruckadsorption.

 

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Dr. Philip Jaeger (links) erhält die Urkunde für die Professur von Universitätspräsident Professor Joachim Schachtner. Foto: Bruchmann