Kinder-Online-Uni Ende April gestartet

Mit diesem Angebot zählt die Technische Universität Clausthal in Niedersachsen zu den Vorreitern und möchte in Corona-Zeiten die Eltern ein wenig entlasten.

Wegen der Covid-19-Pandemie musste die Kinder-Oster-Uni im März ausfallen. Ob die Kinder-Sommer-Uni in den Sommerferien stattfinden wird, kann zurzeit noch nicht beantwortet werden. In dieser ungewöhnlichen Zeit stehen alle vor großen Herausforderungen, insbesondere diejenigen mit Betreuungsaufgaben, da Krippen, Kindertagesstätten, Schulen und Pflegeeinrichtungen aktuell nicht oder nur begrenzt zur Verfügung stehen. „Wir möchten einen kleinen Beitrag leisten und den Kindern mit unserem Angebot der Kinder-Online-Uni Freude und Abwechslung in Zeiten der Kita- und Schulschließungen sowie weiterer Einschränkungen bieten. Damit hoffen wir zugleich, für eine kleine Entlastung der Eltern zu sorgen“, erläutert Tatjana Methfessel von der Servicestelle Familie der TU Clausthal.

Vom 29. April an können die Angebote der Kinder-Online-Uni auf www.tu-clausthal.de/corona/kinder abgerufen werden.

Viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben sich zusammen mit den Mitarbeiterinnen im Gleichstellungsbüro Gedanken gemacht, welche Experimente und Projekte für die Kinder von zu Hause aus realisierbar sind. Präsentiert werden sie online in vier Kategorien: Experimente, Basteln, Geschichten und Bewegung. Dazu werden Videos, Audio-Dateien und Materialienlisten online gestellt, welche die Kinder nutzen können. „Wir freuen uns über Bilder und selbst gedrehte Videos, die zeigen, wie die Kinder die Angebote umgesetzt oder welche weiteren Ideen sie entwickelt haben“, so die Initiatorinnen. An die E-Mail-Adresse familie@tu-clausthal.de geschickte Beiträge werden auf der Internetseite veröffentlicht.

Mal- und Bastelwettbewerb

Außerdem hat das Team der Kinder-Online-Uni zusammen mit dem Präsidium der TU Clausthal einen Mal- und Bastelwettbewerb ins Leben gerufen. Das Thema lautet: Was ist dein Traumberuf? Bei der Umsetzung können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Der Wettbewerb wird in drei Altersklassen gestaffelt: bis 3 Jahre, 4 bis 7 Jahre und 8 bis 13 Jahre. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Die Jury wird das Präsidium der Universität sein. Einsendeschluss ist der 31. Mai. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der TU Clausthal unter www.tu-clausthal.de/corona/kinder/mal-und-bastelwettbewerb.

 

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Ein Projekt des Gleichstellungsbüros und der Servicestelle Familie der TU Clausthal. Grafik:TUC