Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Am Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien der Technischen Universität Clausthal ist in der Abteilung Physik der Ober- und Grenzflächen ab 01.09.2021 die Stelle einer / eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d)
(EG 13 TV-L, 100%)

unbefristet zu besetzen.

Mit dieser Stelle ist die eigenständige und verantwortungsvolle Wahrnehmung von langfristigen Lehr- und Forschungsaufgaben für das Institut verbunden. Die Lehraufgaben umfassen sowohl curriculare Lehre für die Bachelor- und Masterstudiengänge Energie und Materialphysik als auch für andere Studiengänge der TU Clausthal. Hierzu zählen insbesondere die Leitung, Durchführung und Weiterentwicklung des Physikalischen Praktikums B (Elektromagnetismus und Optik) und die Organisation und Durchführung des Übungsbetriebes der einführenden Lehrveranstaltungen Experimentalphysik I und II für bis zu 14 Bachelorstudiengänge der TU Clausthal.

Bei den Forschungsaufgaben liegen die Schwerpunkte auf der niederenergetischen Elektronenmikroskopie von Oberflächen (LEEM/PEEM), dem Einsatz und der Weiterentwicklung der Oberflächenmikroskopie und –spektroskopie unter Verwendung von Femtosekundenlasern sowie der Oberflächen- und Materialanalyse mit verschiedenen Methoden der Oberflächenphysik. Verbunden mit diesen Forschungsaufgaben ist die wissenschaftlich-technische Betreuung und Weiterentwicklung der in der Abteilung vorhandenen Forschungsgroßgeräte (LEEM/PEEM, Femtosekunden-Lasersysteme, Raster-Augerelektronenmikroskop) und die Anleitung und Betreuung von Studierenden und Promovierenden bei ihren Arbeiten mit diesen Geräten.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, eine Promotion auf einem Gebiet der Oberflächen- oder Nanostrukturphysik, einschlägige Forschungserfahrungen auf den Gebieten der niederenergetischen Elektronenmikroskopie von Oberflächen, der Spektroskopie bzw. Spektromikroskopie von Oberflächen mit ultrakurzen Laserpulsen und sicherer Umgang mit konventionellen Methoden der Oberflächenanalyse. Ein sehr hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative, experimentelles Geschick, Lehrerfahrung, Freude an der Lehre und im Umgang mit Studierenden aller Ausbildungsstufen sowie sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Die Stelle bietet prinzipiell die Möglichkeit, mit der zur Verfügung stehenden experimentellen Ausstattung eigene Forschungsvorhaben durchzuführen und das Lehrangebot im Wahlpflichtbereich der Studiengänge zu erweitern.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder. Zum Jahresende sieht der TV-L eine Jahressonderzahlung vor.

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bewerbungen in der Form einer einzigen PDF-Datei mit aussagekräftigen Unterlagen sowie einem Schriftenverzeichnis richten Sie bitte per Email bis zum 21.06.2021 an:


Prof. Dr. Winfried Daum
Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien

Technische Universität Clausthal
Leibnizstr. 4
38678 Clausthal-Zellerfeld

Telefon: +49 5323 72-2144
E-Mail: winfried.daum@tu-clausthal.de

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter http://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote

https://www.iept.tu-clausthal.de/?no_cache=1

Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien

Weitere Informationen finden sie hier

Bewerbung

Bewerbungen in der Form einer einzigen PDF-Datei mit aussagekräftigen Unterlagen sowie einem Schriftenverzeichnis richten Sie bitte per Email bis zum 21.06.2021 an:


Prof. Dr. Winfried Daum
Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien

Technische Universität Clausthal
Leibnizstr. 4
38678 Clausthal-Zellerfeld

Telefon: +49 5323 72-2144
E-Mail: winfried.daum@tu-clausthal.de