Zum Inhalt springen

Nebenberuflicher Vizepräsident für Forschung, Transfer und Internationales

Zuständigkeitsbereiche

  • Strategische Planung in Forschung, Transfer und Internationales
  • Forschungszentren
  • Technologietransfer und Forschungsförderung
  • Internationales Zentrum Clausthal
  • China-Kompetenzzentrum
  • Forschungskommission
  • Kommission für Großgeräte
  • Qualitätsmanagement für den Geschäftsbereich

Beruflicher Werdegang

19634. April, geboren in Norden / Ostfriesland
1983 - 1990Studium an der TU Clausthal, Abschluss Diplom-Ingenieur Maschinenbau
1990 - 1995wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Clausthal
1992 - 1993Nebenamtlicher Dozent an der Berg- und Hüttenschule Clausthal
1995Promotion zum Doktor-Ingenieur, TU Clausthal
1995 - 1997Leiter der Gruppe Betriebsfestigkeit, Forschungs- und Technologiezentrum der Deutschen Bahn AG, Minden
1997 - 2003Leiter der Abteilung Verifikation und Versuche Festigkeit, DB Systemtechnik, Minden
Seit 07/2003Ord. Professor an der Technischen Universität Clausthal; Lehrstuhl für Betriebsfestigkeit und Systemverhalten am Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit
2008 - 2009Studiendekan der Lehreinheit Maschinenbau / Verfahrenstechnik
2009 - 2011Prodekan der Fakultät für Mathematik und Maschinenbau
2011 - 2014Dekan der Fakultät für Mathematik und Maschinenbau
2014Mitglied des Senates der Niedersächsischen Technischen Hochschule (NTH)
2014 - 2015Prodekan der Fakultät für Mathematik und Maschinenbau
2014 - 2015Mitglied des Senates der TU Clausthal
Seit 01.12.2015Nebenberuflicher Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer
01.10.2018 - 31.12.2018Präsident m.d.W.d.G.b.