Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Zum 01.04.2021 ist am Sportinstitut der Technischen Universität Clausthal die Stelle eines/einer

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in (m/w/d) (100 %)

auf 3 Jahre befristet zu besetzen. Eine Verlängerung um 3 Jahre ist in Absprache möglich, ebenso eine Besetzung zu 80% bereits ab dem 01.01.2021.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13. Die Arbeitszeit beträgt derzeit 39,8 Wochenstunden (100 %). Teilzeitarbeit ist in Absprache möglich. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion oder einer anderweitigen Qualifikation.

Aufgabengebiete

Mitwirkung an der Lehre und Forschung mit den Schwerpunkten Sportgeräte und Materialien sowie deren Anwendungen, Bewegungswissenschaft und Biomechanik sowie die Betreuung des Bewegungsanalyselabors am Sportinstitut und die Tätigkeit als Studiengangsfachberater(in) für den Studiengang Sportingenieurwesen

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Bereich Bewegungswissenschaft, Sports Engineering, Materialwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vertiefter Hintergrund im Bereich Sportgeräte und Materialien, Bewegungsanalysen, Biomechanik bzw. Prävention und Rehabilitation
  • Analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit Typo 3, CAD, (Solid Works), Python, JAVA, C#, (C++) sind wünschenswert.

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2020 per E-Mail im pdf-Format an:
situc@tu-clausthal.de.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter http://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/datenschutz/.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahl-verfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Sportinstitut

Sportinstitut

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2020 per E-Mail im pdf-Format an:
situc@tu-clausthal.de.