Zum Inhalt springen

Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum (CUTEC)

Im Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum (CUTEC) der TU Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

zur Bearbeitung des BMWi-Verbundforschungsprojektes „Entwicklung einer flexibel operierenden Demonstrationsanlage zur Erzeugung von Dimethylether aus Biogas und Wasserstoff (FlexDME)“

mit 100% der regulären Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist projektbezogen auf drei Jahre befristet. Im Rahmen der Tätigkeit wird die Möglichkeit zur Promotion an der TU Clausthal geboten.

Im Vorhaben „FlexDME“ soll eine containerintegrierte Demonstrationsanlage zur Herstellung von regenerativem, strombasierten Dimethylether (DME) entwickelt werden. DME weist eine hohe Energiedichte und hervorragende Verbrennungseigenschaften, wie rußfreie Verbrennung und eine hohe Cetanzahl auf, was besonders für den Einsatz in Dieselmotoren vorteilhaft ist. Durch Beimischung von DME zu konventionellen Kraftstoffen kann die vorhandene Tankinfrastruktur weiterhin genutzt und die bestehenden Verbrennungstechnologien als Brücke in eine komplett nachhaltige Mobilität der Zukunft genutzt werden.

Die Anlage ist in vier Module (Gasaufbereitung, Reforming, DME-Synthese und DME-Aufbereitung) gegliedert. CUTEC wird zunächst eine Standortanalyse für den geplanten Aufstellort des Demonstrators durchführen, was unter anderem ein Monitoring der Biogaszusammensetzung umfasst. Hinzu kommen reaktionstechnische Untersuchungen zur Direktsynthese von DME mit variierender Feedzusammensetzung. Weiterhin ist CUTEC hauptverantwortlich für das Produkt-Aufbereitungsmodul und die Auslegung der Trennkolonnen. Ein weiterer wichtiger Arbeitsinhalt ist die Integration der Gesamtanlage und der Vorabtest im institutseigenen Technikum.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Dienstort ist Clausthal-Zellerfeld.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen oder verwandten Disziplinen
  • gute Kenntnisse der thermischen Verfahrens- und chemischen Reaktionstechnik sowie in der Apparate- und Anlagentechnik
  • selbstständige Arbeitsweise, hohe Motivation und Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und sicheres Auftreten
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Sprachkenntnisse

Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung im Sinne von § 68 SGB IX bitte ich zur Wahrnehmung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Die TU Clausthal strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S.d. NGG abzubauen. Daher werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Andreas Lindermeir (05323 72-6131, andreas.lindermeir@cutec.de) vorab gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen als pdf-Datei (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte bis zum 02.08.2019 per E-Mail an

Herrn Dr.-Ing. Andreas Lindermeir
E-Mail: andreas.lindermeir@cutec.de

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter „Stellenangebote“ auf unserer Homepage: https://www.tu-clausthal.de/universitaet/karriere-ausbildung/stellenangebote/hinweise-zum-datenschutz-im-bewerbungsverfahren.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

https://www.cutec.de/
Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum (CUTEC)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Andreas Lindermeir (05323 72-6131, andreas.lindermeir@cutec.de) vorab gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Ihre Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen als pdf-Datei (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte bis zum 02.08.2019 per E-Mail an:

Herrn Dr.-Ing. Andreas Lindermeir
E-Mail: andreas.lindermeir@cutec.de