Institut für Software and Systems Engineering

Am Institut für Software and Systems Engineering der Technischen Universität Clausthal ist ab sofort eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in (m/w/d) der Forschungsgruppe:
Emergent, Resilient Ecosystems and Services
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

zunächst für die Dauer von 3 Jahren in Vollzeit zu besetzen.

Im Rahmen der Tätigkeit wird die Möglichkeit zur Promotion an der TU Clausthal geboten. Das Institut für Software and Systems Engineering (ISSE) beschäftigt sich mit verschiedensten Herausforderungen im Bereich Software Engineering. Ziel des Institutes ist es die Lücke zwischen Adaptivität und Verlässlichkeit nachhaltiger Systeme, Methoden und Innovationen zu überbrücken.
 
In der Forschungsgruppe Emergent, Resilient Ecosystems and Services beschäftigen wir uns insbesondere mit der Fragestellung, wie wir das Design von Software Systemen möglichst nachhaltig im Sinne der Langlebigkeit gestalten können. Hierbei stoßen wir aktuell auf unterschiedliche Herausforderungen, wie zum Beispiel der Frage nach dem Eigentum der Daten. Wem gehören eigentlich welche Daten und wie können diese sicher und privat ausgetauscht werden? Des Weiteren beschäftigen wir uns mit technischen Herausforderungen, wie zentral, oder dezentral soll ein System entworfen werden? ist das System Verhalten eher statisch oder dynamisch? und sozialen Herausforderungen, handelt es sich um eine globale oder lokale Lösung, ist das System eher transparent und offen, oder privat und geschlossen?  All diese Herausforderungen (und weitere) können im Rahmen diverse Forschungsprojekte behandelt werden, wir bieten aber auch einen Spielraum für ihre individuellen eigenen Forschungsinteressen.

Ihre Kernaufgaben sind:

  • Einarbeitung in ein aktuelles Forschungsprojekt und die dazugehörige Literatur und den Stand der Technik
  • Entwicklung und Design von Software Systemen
  • Entwicklung von Algorithmen, z. B. zur Entscheidungsfindung
  • Unterstützung in Forschung und Lehre

Anforderungen:

  • Guter Studienabschluss (Master, Diplom) im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik o.ä. mit Interesse an einer wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen einer Promotion.
  • Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise und schnelle Auffassungsgabe.
  • Freude an wissenschaftlicher Arbeit in domänenübergreifendem Kontext.
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • Gute Kenntnisse im Bereich Objektorientierung und mindestens Grundkenntnisse im Bereich der UML

Wünschenswert sind Kenntnisse in den folgenden Gebieten:

  • Programmiererfahrung in Java, Python, C# o.ä
  • Erfahrungen im Bereich Data Science
  • Erfahrungen im Bereich Semantic Web

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVL-E13
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Ein kollegiales Umfeld
  • Möglichkeiten zur freien Entfaltung in der Forschung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Lounge Lab, Kicker und Kaffeeflat

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (in einer einzigen PDF Datei) bis zum 31.07.2020 an sebastian.lawrenz@tu-clausthal.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Lawrenz gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter http://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/.

https://isse.tu-clausthal.de/
Institut für Software and Systems Engineering

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Lawrenz gern zur Verfügung.

Bewerbung

Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (in einer einzigen PDF Datei) bis zum 31.07.2020 an sebastian.lawrenz@tu-clausthal.de.