Volontariat in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Die TU Clausthal ist eine forschungsstarke Universität mit hoher nationaler und internationaler Vernetzung. Die rund 80 Professor*innen, 4.000 Studierenden und über 1.100 Beschäftigten genießen kurze Wege, einen persönlichen Umgang und die vielfältige Landschaft des Oberharzes inmitten des UNESCO-Welterbes. Die TU Clausthal ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor und die größte Arbeitgeberin der Region und bietet kulturelle Vielfalt und Internationalität. Die Wissenschaft arbeitet bei uns besonders eng mit der Wirtschaft zusammen und schlägt so die Brücke von der Grundlagenforschung in die Anwendung. Im strategischen Fokus des Zukunftskonzepts der TU Clausthal steht die „Circular Economy“ mit ihren Ausprägungen nachhaltige Kreislaufwirtschaft, erneuerbare Energien und digitale Transformation. Wir forschen, lehren und arbeiten für den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft im digitalen Zeitalter.

In der Pressestelle ist zum 1. Februar 2022 ein

Volontariat in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit für die Ausbildungsdauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Vergütung beträgt 50 v. H. der Entgeltgruppe 13 TV-L.  

Ihre Aufgaben:

  • crossmediale Aufarbeitung von Themen der Universität, z.B. durch Pressemitteilungen
  • inhaltliche Mitarbeit beim Internetauftritt, inklusive Social Media
  • redaktionelle Mitarbeit an den Print-Publikationen der Universität
  • Vorbereitung und Begleitung von Medienterminen und Pressegesprächen
  • Beantwortung von Medienanfragen
  • Mitarbeit bei Hochschulveranstaltungen und im Hochschulmarketing

Die Ausbildung wird ergänzt durch externe Volontariatskurse bzw. -workshops sowie externe Praktika/Hospitationen.

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Journalismus, Publizistik oder Kommunikationswissenschaften
  • erste Erfahrungen im PR-Bereich bzw. im Journalismus sowie im Social-Media-Bereich
  • grundlegende Kenntnisse in gängigen Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen sowie gängigen Office-Programmen
  • ausgeprägtes Interesse in Social Media
  • Vorlage aussagekräftiger Arbeitsproben
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse sowie gute englische Sprachkenntnisse
  • eigenständige, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationstalent

Unser Angebot: 

  • ein Volontariat, das vom Bundesverband Hochschulkommunikation in 2021 mit dem „Preis für vorbildliche Ausbildung von Volontärinnen und -volontären“ ausgezeichnet worden ist
  • ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das Sie durch Ihr persönliches Engagement mitgestalten können
  • eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre im spannenden und zukunftsweisenden Arbeitsumfeld einer Technischen Universität an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten,
  • alle tariflichen Vorteile einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter http://www.tu-clausthal.de/stellenangebote/. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 10. Dezember 2021erbeten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Bescheinigungen) als eine pdf-Datei an christian.ernst@tu-clausthal.de oder per Post an:

Technische Universität Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Adolph-Roemer-Straße 2a
38678 Clausthal-Zellerfeld.

Bei Rückfragen zur Ausschreibung steht Ihnen Christian Ernst (christian.ernst@tu-clausthal.de oder 05323 72-3904) zur Verfügung.

 

https://www.presse.tu-clausthal.de/

Pressestelle

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Aussagekräftige Bewerbungen werden bis zum 10. Dezember 2021 erbeten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Bescheinigungen) als eine pdf-Datei an:

christian.ernst@tu-clausthal.de oder per Post an:

Technische Universität Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Adolph-Roemer-Straße 2a
38678 Clausthal-Zellerfeld