Zum Inhalt springen

Universitätsbibliothek

An der Universitätsbibliothek ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Systembibliothekars (m/w/d) oder eines Informatikers (m/w/d)
(Bes. Gr. A 11/ TV-L bis E11)

unbefristet zu besetzen.

Die Universitätsbibliothek Clausthal versorgt die drei Fakultäten der Technischen Universität Clausthal mit Literatur und elektronischen Medien. Der Schwerpunkt liegt in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Wir entwickeln die Bibliothek der TUC zu einer stets leistungsfähigen Serviceeinrichtung weiter.

Ihre Aufgaben:

    • Administration des PICA-Bibliothekssystems im inhaltlichen und technischen Betrieb, insbesondere:
        ◦ Betreuung und Überwachung des laufenden Betriebs (Offline-Prozesse etc.)
        ◦ Troubleshooting
        ◦ Beratung und Unterstützung der PICA-Anwender
        ◦ Betrieb der RFID-Selbstbedienungsanlagen
        ◦ Zusammenarbeit mit der Verbundzentrale des GBV
    • Betreuung des Publikationsservers der TU Clausthal, insbesondere:
        ◦ Akquise, redaktionelle Bearbeitung der Metadaten und Verwaltung von digitalen Publikationen
        ◦ Beratung und Unterstützung der Anwender des Publikationsservers
        ◦ Erstellung von Dokumentations- und Informationsmaterialien zum digitalen Publizieren
    • Durchführung von Projekten zur Bereitstellung neuer Services / neuer Software (z.B. Discovery-System)
    • Mitarbeit an der Administration der Website der UB
    • Teilnahme am allgemeinen Auskunftsdienst

Ihr Profil:

    • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom) im Bereich Bibliothekswesen oder Informationsmanagement mit ausgeprägter IT-Ausrichtung oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom) im Bereich Informatik, abgeschlossenes Hochschulstudium und entsprechende  EDV Kenntnisse oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen in der Informatik
    • Sehr gutes Verständnis für bibliothekarische Software wie PICA LBS
    • Kenntnisse in  XML-, SQL- und Linux, Skript-Programmierung und PC-Büroanwendungen
    • Interesse an zukünftigen Entwicklungen im Bereich bibliothekarischer Software und Services
    • Innovationsfreude und Engagement bei der Weiterentwicklung des Aufgabenspektrums
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswert wäre:

    • grundlegende Regelwerkskenntnisse (RAK-WB + RDA)
    • Kenntnisse im Dokumentenmanagement, Publikationsrepositorien und dem Publikationsmodell Open Access
    • Kenntnisse der Prozesse der wissenschaftlichen Kommunikation und der zentralen, internationalen Datenbanken (z.B. Web of Science)
    • Kenntnisse in CM Systemen (z.B. Typo3)
Besonderer Wert wird auf hohe Flexibilität für abteilungsübergreifenden Einsatz, gute Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich), sorgfältiges und rationelles Arbeiten sowie eine serviceorientierte Einstellung gelegt. Analytisches Denkvermögen, die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten, sowie hohe Teamfähigkeit und Eigeninitiative sind unerlässlich.

Wir bieten Ihnen:

    • die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen
    • das inspirierende Umfeld einer technischen Universität mit interessanten Projekten in Forschung und Lehre sowie einem vielfältigen Kultur- und Sportangebot
    • eine familienfreundliche Hochschulkultur, belegt durch die Unterzeichnung der Charta „Familie in der Hochschule“
    • ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei  gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die Technische Universität Clausthal arbeitet basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages.

Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt eine Anstellung im Beamtenverhältnis nach A 11 NBesO, ansonsten in einem entsprechenden Angestelltenverhältnis nach TV-L.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis 31.08.2019 an den

Direktor der Universitätsbibliothek Clausthal, Postadresse: Leibnizstraße 2, 38678 Clausthal-Zellerfeld. E-Mail: office@ub.tu-clausthal.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Schüling, Tel.: (0 53 23) 72-23 01, zur Verfügung.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Bei elektronischen Bewerbungen fassen Sie bitte alle Dokumente in einer einzigen pdf-Datei zusammen. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/datenschutz/.

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Schüling, Tel.: (0 53 23) 72-23 01, zur Verfügung.

https://www.ub.tu-clausthal.de/
Universitätsbibliothek

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis 31.08.2019 an den

Direktor der Universitätsbibliothek Clausthal
Postadresse: Leibnizstraße 2
38678 Clausthal-Zellerfeld
E-Mail: office@ub.tu-clausthal.de