Mitarbeiter*in (m/w/d)

Die TU Clausthal ist eine forschungsstarke Universität mit hoher nationaler und internationaler Vernetzung. Die rund 80 Professor*innen, 4.000 Studierenden und über 1.100 Beschäftigten genießen kurze Wege, einen persönlichen Umgang und die vielfältige Landschaft des Oberharzes inmitten des UNESCO-Welterbes. Die TU Clausthal ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor und die größte Arbeitgeberin der Region und bietet kulturelle Vielfalt und Internationalität. Die Wissenschaft arbeitet bei uns besonders eng mit der Wirtschaft zusammen und schlägt so die Brücke von der Grundlagenforschung in die Anwendung. Im strategischen Fokus des Zukunftskonzepts der TU Clausthal steht die „Circular Economy“ mit ihren Ausprägungen nachhaltige Kreislaufwirtschaft, erneuerbare Energien und digitale Transformation. Wir forschen, lehren und arbeiten für den Aufbau einer nachhaltigen Gesellschaft im digitalen Zeitalter.

Die Verwaltung der TU Clausthal ist eine wichtige Dienstleisterin für die gesamte Universität. Hier können Sie etwas bewirken!

Das Dezernat 2 (EDV und Statistik) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in im Projekt „Einführung eines Integrierten Campus
Management Systems“ (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

mit bis zu 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, befristet bis zum 31.12.2024.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Unterstützung bei der Einführung des Integrierten Campus Management Systems (ICMS) im Bereich Veranstaltungsmanagement. Ferner sollen die Aufgaben in der Arbeitsgruppe Prüfungsmanagement und Veranstaltungsmanagement übernommen werden.

Die Aufgabenstellung umfasst:

  • Konzeptionierung des Veranstaltungsmanagements (EXA-VM)
    • Einbindung der dezentralen Stakeholder
    • Ist-Prozesse erheben und Soll-Prozesse entwickeln
    • Abstimmung der Anforderungen aus dem Prüfungsmanagement
      (EXA-PM)
    • Anforderungsmanagement und Dokumentation
    • Ansprechpartner für fachliches und technisches Customizing EXA-VM
    • Ansprechpartner für technische Fragestellungen der Modularisierung
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe EXA (Prüfungsmanagement und Veranstaltungsmanagement)

Gesucht wird eine teamfähige, gewissenhafte, kommunikative und engagierte Persönlichkeit, die Interesse hat, aktiv an der Verbesserung des ICMS mitzuwirken.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik (Diplom, Master) oder ein vergleichbarer Abschluss. Ferner sind Erfahrungen in Campus Management Systemen sowie nachweisbare Kenntnisse in der Durchführung von Projekten erwünscht. Auch Erfahrungen in der prozessorientierten Einführung von Softwaresystemen, mit agilen Methoden und einem effizienten Anforderungsmanagement wären vorteilhaft. Für die Aufgaben im Veranstaltungsmanagement sind Erfahrungen sowie ein tieferes Verständnis für die Anforderungen und Zusammenhänge in diesem Bereich notwendig.

Die TU Clausthal unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten und ist Mitglied im Hochschulverbund „Familie in der Hochschule“.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zum Jahresende sieht der TV-L eine Jahressonderzahlung vor. Darüber hinaus bieten wir eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL).

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (PDF-Datei) bis zum 12. Dezember 2021 an:

Technische Universität Clausthal
Dezernat 2

Adolph-Roemer-Straße 2 A
38678 Clausthal-Zellerfeld
oder
office@dezernat2.tu-clausthal.de

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter http://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

https://www.verwaltung.tu-clausthal.de/ueber-uns/edv-und-statistik

Dezernat 2

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (PDF-Datei) bis zum 12. Dezember 2021 an:
Technische Universität Clausthal
Dezernat 2

Adolph-Roemer-Straße 2 A
38678 Clausthal-Zellerfeld
oder
office@dezernat2.tu-clausthal.de