Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Lerncoach für Studierende (m/w/d)

Studienzentrum (Dezernat 5)

Im Dezernat 5 – Studienzentrum der Technischen Universität Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Lerncoach für Studierende (m/w/d)
(EG 13 TV-L)

mit Vollbeschäftigung zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Die Technische Universität Clausthal hat im Jahr 2017 erstmals eine Stelle zur besonderen Betreuung und Beratung von Langzeitstudierenden besetzt. Aus der erfolgreichen Arbeit dieser Stelle ist ein Konzept für ein professionelles Lerncoaching erwachsen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle Studierenden bei der erfolgreichen Absolvierung ihres Studiums von Beginn an wirksam zu unterstützen. Als Studienberaterin / Studienberater für Lerncoaching arbeiten Sie auch eng mit dem Steiger-College zusammen, dem einzigartigen Projekt einer verlängerten Studieneingangsphase an der TU Clausthal, an dessen konzeptioneller Weiterentwicklung Sie beteiligt werden und für das Sie Angebote entwickeln und durchführen.

Ihre Aufgabenstellung umfasst insbesondere:

  • Einzelberatung und Coaching von Studierenden
  • Konzeption und Durchführung von Gruppenangeboten für Studierende in Bezug auf Lerncoaching, Selbstorganisation, Zeitmanagement etc.
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt, vorwiegend hochschulintern
  • Mitarbeit in der Offenen Sprechstunde der Zentralen Studienberatung
  • Enge Kooperation mit dem Steiger-College, den Fakultäten und Dozenten/Dozentinnen, dem Internationalen Zentrum Clausthal, dem Zentrum für Hochschuldidaktik sowie der psychosozialen Beratung des Studierendenwerkes

Ihr Profil:

  • Diplom oder Master in Psychologie oder Erziehungswissenschaften oder vergleichbar
  • Erfahrung in psychosozialer Beratung und Gruppenarbeit
  • Kenntnisse studienrelevanter Themen im Arbeitsfeld Studienberatung, wie z. B. Motivationsprobleme, chronisches Aufschieben, Prüfungsängste, Lernstörungen etc.
  • Bereitschaft zur Integration in das Arbeitsfeld Studienberatung
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Team- und Serviceorientierung
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Ein familiengerechtes und kollegiales Arbeitsumfeld in jungen und engagierten Teams sowie interdisziplinäre und abwechslungsreiche Aufgabenspektren
  • Die Möglichkeit innovative Ansätze eigenverantwortlich zu entwickeln
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungen

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), je nach Erfüllung der fachlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L.

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Nähere Auskünfte zu Qualifikationsprofil und Ausrichtung der Stelle erteilen Herr Dr. Ebertshäuser (Tel.: 05323/72-2395) oder Frau Balthaus (Tel.: 05323/72-3671).

Bewerbungen richten Sie bitte zusammen mit den üblichen Unterlagen 06.01.2021 per E-Mail an: bewerbung.studienzentrum@tu-clausthal.de

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/

https://www.verwaltung.tu-clausthal.de/dezernat-2/

Studienzentrum (Dezernat 5)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbung

Bewerbungen richten Sie bitte zusammen mit den üblichen Unterlagen bis zum 06. Januar 2021 per E-Mail an: bewerbung.studienzentrum@tu-clausthal.de