Zum Inhalt springen

Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit

Am Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit der Technischen Universität Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Elektronikers / Regelungstechnikers / Messtechnikers (m/w/d)

auf Dauer zu besetzen.

Das Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit forscht auf dem Gebiet der Schwingfestigkeit von Bauteilen. Hierzu werden Berechnungskonzepte entwickelt, Versuche mit Bauteilen durchgeführt und im Betrieb auftretende Lasten gemessen.

Ihre Aufgabe ist die Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter bei der Durchführung von Forschungsvorhaben durch:

  • Entwicklung, Bau und Inbetriebnahme elektronischer Schaltungen zur Lösung von mess- und steuerungstechnischen Problemstellungen an Versuchsanlagen und Prüfmaschinen
  • Auswahl und Konfiguration von PC gestützter Messtechnik zur Messung von Kraft, Weg, Beschleunigung, Druck und Temperatur
  • Bau und Kalibrierung von Sensoren auf der Basis von Dehnmessstreifen und Überwachung der Messmittel
  • Aufbau einer drahtlosen Übertragung der Messdaten bei rotierenden Bauteilen
  • Begleitung von externen Messungen von Betriebslasten
  • Konfiguration und Optimierung der digitalen Regelung von servohydraulischen, servopneumatischen und Resonanz-Prüfmaschinen
  • Pflege und Erweiterung des PC-Netzwerkes im Betriebsfestigkeitslabor

Als fachliche Voraussetzungen erwarten wir:

  • Eine Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker, als Dipl.-Ing. (FH) oder als Bachelor auf den Gebieten Elektronik, Mess- oder Regelungstechnik.
  • Teamfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur selbständigen Einarbeitung in neue Aufgabengebiete.

Erfahrungen beim Einsatz von Prüftechnik sind wünschenswert.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in unterrepräsentierten Bereichen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

https://www.imab.tu-clausthal.de/
Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit

Weitere Informationen zum Institut finden sie hier

Bewerbung

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 19. Juli 2019 zu richten an die

Technische Universität Clausthal
Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit
Prof. Dr.-Ing. Alfons Esderts
Leibnizstraße 32
D-38678 Clausthal-Zellerfeld
E-Mail: Alfons.Esderts@imab.tu-clausthal.de