Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Dozent*in für Deutsch als Fremdsprache (m/w/d)

Die Technische Universität Clausthal sucht zum 01.08.2021 für ihre Kooperationshochschule, die Sichuan University in Chengdu/Sichuan (China)

eine/n Dozent*in für Deutsch als Fremdsprache (m/w/d)

Die Einstellung erfolgt an der Sichuan University befristet für die Dauer von zwei Jahren (mit Verlängerungsoption).

Die Sichuan University zählt rund 70.000 Studierende sowie ca. 11.500 Mitarbeitende. Sie ist eine der ältesten Hochschulen in China und zählt zu den Top-Universitäten des Landes. Sie unterrichten dort Studierende in unserem deutschsprachigen Bachelorstudiengang Elektrotechnik in Deutsch als Fremdsprache (DaF). Außerdem beraten Sie Studierende bei der Vorbereitung eines Studienaufenthalts in Deutschland.

Ihre Aufgaben:

  • Lehrdeputat im Bereich DaF mit 20 Unterrichtseinheiten/Woche auf verschiedenen Niveaustufen
  • Beratung von Studierenden bei der Vorbereitung eines Studienaufenthalts in Deutschland
  • Fachlich-didaktischer Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen des Internationalen Zentrums der TU Clausthal

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Universitätsstudium (Master oder vergleichbar) in DaF, Germanistik mit Zusatzzertifikat DaF, Interkultureller Germanistik o.ä. erfolgreich abgeschlossen             
  • Sie haben die deutsche, schweizerische oder österreichische Staatsangehörigkeit
  • Sie sind bei Dienstantritt nicht älter als 60 Jahre (aufgrund chinesischer Visa-Regularien)
  • Sie verfügen über mehrjährige Lehrerfahrung auf den Niveaustufen A 1.1 – C.1
  • Sie sind offen, engagiert, teamfähig und belastbar
  • Grundkenntnisse in Mandarin sind wünschenswert

Das Angebot der Sichuan University:

  • Voll ausgestattete Dienstwohnung (Mietkosten i.H.v. ca. maximal 3.000 Yuan monatlich sind selbst zu tragen)
  • Monatsbruttogehalt ca. 5.000 USD abhängig von Ihrer bestehenden Lehrerfahrung
  • Unterstützung bei der Beantragung von Visum und Arbeitserlaubnis
  • Übernahme der Anreisekosten (Economy)
  • 30 Tage Jahresurlaub

Nähere Auskünfte zu der Stelle erteilt Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Busch, China Beauftragter, Tel. 0175/6077510.

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 16.04.2021 per E-Mail in einer pdf-Datei an wolfgang.busch@tu-clausthal.de. Diese wird nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.tu-clausthal.de/universitaet/karriere-ausbildung/stellenangebote

Bewerbung

Haben Sie Interesse? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 16.04.2021 per E-Mail in einer pdf-Datei an wolfgang.busch@tu-clausthal.de. Diese wird nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.