Zum Inhalt springen

Universitätsbibliothek der TU Clausthal

An der Universitätsbibliothek der TU Clausthal ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer / eines

Bibliotheksangestellten (m/w/d)

befristet zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 05.01.2020 befristet. Es handelt sich um eine Vertretung während einer Mutterschutzfrist. Eine Stellenverlängerung nach Ablauf der Frist ist vorgesehen.
Die Universitätsbibliothek Clausthal versorgt die drei Fakultäten der Technischen Universität Clausthal mit Literatur und elektronischen Medien. Der Schwerpunkt liegt in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Wir entwickeln die Bibliothek der TUC im Hinblick auf die Herausforderungen unserer Zeit weiter, um einen stets leistungsfähigen Service anbieten zu können.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Abteilung Benutzung:
    • Ortsleihe (Leihstelle und Medienlieferdienste) einschließlich der Kassenführung
    • Beratung und allgemeiner Auskunftsdienst
    • Durchführung von Benutzerkursen
    • Ordnungsarbeiten im Freihandbereich (inkl. Betreuung von Druckern und Kopierern)
  • Mitarbeit in der Abteilung Bestandsaufbau:
    • Betreuung der Institutsbibliotheken
    • Mitarbeit in der integrierten Erwerbung
  • Teilnahme am Spät- und Samstagsdienst

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek
  • Praktische Erfahrung in der Benutzung (Schwerpunkt Leihstelle und Medienlieferdienste)
  • Erfahrung mit LBS 4 insbesondere OUS
  • Kenntnis des Systems PICA
  • Kenntnis von RDA und K10plus
  • Freude am Umgang mit Menschen und bei der Arbeit im Team

Wir bieten Ihnen

  • die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Weiterbildungen
  • eine familienfreundliche Hochschulkultur, belegt durch die Unterzeichnung der Charta „Familie in der Hochschule“
  • ein lebendiges Campusleben in internationaler Atmosphäre

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), voraussichtlich Entgeltgruppe 6.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei  gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die Technische Universität Clausthal arbeitet basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) an der Erfüllung des Gleichstellungsauftrages.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis 28.07.2019 an den

Direktor der Universitätsbibliothek Clausthal, Postadresse: Leibnizstraße 2, 38678 Clausthal-Zellerfeld. E-Mail: office@ub.tu-clausthal.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Schüling, Tel.: (0 53 23) 72-23 01, zur Verfügung.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Bei elektronischen Bewerbungen fassen Sie bitte alle Dokumente in einer einzigen pdf-Datei zusammen. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter https://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/datenschutz/.

https://www.ub.tu-clausthal.de
Universitätsbibliothek der TU Clausthal

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Schüling, Tel.: (0 53 23) 72-23 01, zur Verfügung.

Bewerbung

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis 28.07.2019 an:

Direktor der Universitätsbibliothek Clausthal
Leibnizstraße 2
38678 Clausthal-Zellerfeld

E-Mail: office@ub.tu-clausthal.de.