Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Beschäftigten im Verwaltungsdienst (Sekretariat) (m/w/d)

Institut für Metallurgie

Im Institut für Metallurgie der Technischen Universität Clausthal ist zum
01. November 2020 die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst (Sekretariat)  (m/w/d)

mit 100% der regulären Arbeitszeit für die Vertretung der derzeitigen Arbeitsplatzinhaberin zu besetzen.

Die Stelle wird zunächst bis zum 28.01.2022 befristet.

Zum Aufgabengebiet gehören neben den allgemeinen anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben (Schriftverkehr, Terminkoordination, Buchhaltung etc.) u. a. auch die Organisation und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen und Sitzungen sowie die Erstellung von Sitzungsprotokollen.

Voraussetzungen für die Einstellung sind eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsorientierte Ausbildung, gute schreibtechnische Fähigkeiten, fundierte Anwendungskenntnisse in Standardsoftware ins. MS Office, SAP, Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Fähigkeit zu einer engagierten und selbstständigen Arbeitsweise, organisatorisches Geschick, Flexibilität und ein freundliches Auftreten verbunden mit einer ausgeprägten Teamorientierung.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L), voraussichtlich Entgeltgruppe 6. Zum Jahresende sieht der TV-L eine Jahressonderzahlung vor. Darüber hinaus bieten wir eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL).

Gleichstellung mit ihren Facetten Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Ihre Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte als pdf-Datei bis 15. Oktober 2020 per E-Mail an:

E-Mail: marina.kratzin@tu-clausthal.de

Direktor des
Instituts für Metallurgie
Herrn Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Spitzer
Robert-Koch-Str. 42
38678 Clausthal-Zellerfeld

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter „Stellenangebote“ auf unserer Homepage: https://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/"

http://www.imet.tu-clausthal.de/

Institut für Metallurgie

Weitere Informationen zum Institut finden sie hier.

Bewerbung

Ihre Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen (Anschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte als pdf-Datei bis 15. Oktober 2020 per E-Mail an:

E-Mail: marina.kratzin@tu-clausthal.de

Direktor des
Instituts für Metallurgie
Herrn Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Spitzer
Robert-Koch-Str. 42
38678 Clausthal-Zellerfeld