Universitätsprofessur (BesGr. W2) - Digitale Fabrik- und Logistikplanung

In der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau der Technischen Universität Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Universitätsprofessur (BesGr. W2 NBesG)
Digitale Fabrik- und Logistikplanung (m/w/d)

am Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit zu besetzen.

Die Kandidatin / der Kandidat wird den Bereich „Digitale Fabrik“ in Forschung und Lehre vertreten und sollte in mindestens einem der folgenden Gebiete wissenschaftlich ausgewiesen sein:

  • Digitale Fabrik- und Logistikplanung
  • Simulation von Materialflusssystemen

Wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen im Bereich Virtual und Augmented Reality. Gesucht wird eine fachlich ausgewiesene Persönlichkeit, die das Fach „Digitale Fabrik“ in Forschung und Lehre in angemessener Breite und unter Berücksichtigung seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vertritt. Darüber hinaus wird die Bereitschaft zur didaktischen und fachlichen Weiterentwicklung des Fachgebiets vorausgesetzt, wie auch die Bereitschaft, Studierende aktiv in ihrem Studium zu begleiten und ihre Weiterentwicklung zu fördern.

Die Professur stellt eine Schnittstelle zwischen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik sowie Informatik dar und bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte mit dem Simulationswissenschaftlichen Zentrum (SWZ). Gemeinsame Themenfelder dieser Fachbereiche bilden u.a. die Planung und Optimierung von Produktions- und Logistiksystemen, die ressourceneffiziente Auslegung von Fertigungs- und Produktionsprozessen, die Anlagenplanung und -optimierung sowie die Materialflusssimulation. Die Kandidatin/der Kandidat sollte eine ausgeprägte Neigung zur interdisziplinären Arbeit sowie zu anwendungsnahen Fragestellungen haben und hinsichtlich ihrer/seiner möglichen Anwendungsgebiete zu den Forschungsschwerpunkten der TU Clausthal passen.   

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes. Neben einem universitären Abschluss in einem ingenieur-wissenschaftlichen oder fachnahen Studiengang sind eine überdurchschnittliche Promotion sowie eine Habilitation oder vergleichbare Leistungen erforderlich.

Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln werden erwartet.

Die Bereitschaft zur Abhaltung von Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache wird vorausgesetzt. Freude an und Engagement in der Lehre werden erwartet.

Die Technische Universität Clausthal hat sich das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen deutlich zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen werden deshalb nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Ausland werden ausdrücklich begrüßt, die Beherrschung der deutschen Sprache zur Wahrnehmung von Lehre und Gremientätigkeit wird erwünscht.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Bewerberinnen und Bewerber, die zum Zeitpunkt der beabsichtigten Ernennung das 50. Lebensjahr schon vollendet haben und nicht bereits im Beamtenverhältnis stehen, werden grundsätzlich im Angestelltenverhältnis eingestellt.

Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende der Berufungskommission, Herr Prof. Dr.-Ing. Hubert Schwarze, Tel. +49 (0) 5323 / 72- 2019, E-Mail: schwarze@itr.tu-clausthal.de.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in schriftlicher und elektronischer Form (als PDF-Datei an fakultaet3@tu-clausthal.de) richten Sie bitte bis zum 31.03.2020 an den Dekan der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau, Fakultät III, Herrn Prof. Dr.-Ing. Volker Wesling, Leibnizstr. 6, 38678 Clausthal-Zellerfeld.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter http://www.tu-clausthal.de/info/stellenangebote/datenschutz/.

 

https://www.fakultaeten.tu-clausthal.de/math-inf-maschinenbau/
Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende der Berufungskommission, Herr Prof. Dr.-Ing. Hubert Schwarze, Tel. +49 (0) 5323 / 72- 2019, E-Mail: schwarze@itr.tu-clausthal.de.

Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen in schriftlicher und elektronischer Form (als PDF-Datei an fakultaet3@tu-clausthal.de) richten Sie bitte bis zum 31.03.2020 an den Dekan der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau, Fakultät III, Herrn Prof. Dr.-Ing. Volker Wesling, Leibnizstr. 6, 38678 Clausthal-Zellerfeld.