Zum Inhalt springen

Intercultural Leadership and Technology

Startet voraussichtlich zum Wintersemester 20/21

Die geplanten Inhalte des Weiterbildungsstudienganges "Intercultural Leadership and Technology" bestehen in der Vermittlung von Führungskompetenzen für Ingenieure und Naturwissenschaftler, die nach ihrer akademischen Erstausbildung Führungspositionen anstreben oder bereits innehaben. Weiterhin sollen der Zielgruppe auch interkulturelle Kompetenzen im Hinblick auf China und Deutschland/Europa vermittelt werden. Darüber hinaus soll für die Teilnehmer eine Aktualisierung der Fachkompetenz in vier unterschiedlichen ingenieurwissenschaftlichen Bereichen nach eigener Wahl ermöglicht werden.

Fachliche Schwerpunkte

Zur Wahl stehen dabei die vier Forschungsrichtungen der TU Clausthal:

  • Nachhaltige Energiesysteme
  • Rohstoffsicherung und Ressourceneffizienz
  • Neuartige Materialien und Prozesse
  • Offene Cyberphysische Systeme und Simulation

Aus diesen Forschungsschwerpunkten können die Teilnehmer das für sie entsprechende Fachgebiet auswählen und ihr Wissen aktualisieren.
Die Vermittlung der Kompetenzbereiche (Führungskompetenz, Interkulturelle Kompetenz und (Aktualisierung der) Fachkompetenz) können einzeln als Zertifikatsmodule absolviert werden oder als vollständiger Studiengang mit einer Masterarbeit als Weiterbildungsmaster abgeschlossen werden. Die Belegung eines Zertifikatsmoduls hat für die Teilnehmer den Vorteil, dass sie durch den Besuch eines Kurses auf Hochschulniveau eine passgenaue und anerkannte Weiterbildung erhalten. Durch das europäische ECTS-System ist vorgesehen, dass bei einem erfolgreichen Abschluss eines Hochschulzertifikatskurses Credit-Points erworben werden. Diese können sich die Teilnehmenden dann auf ein späteres Studium komplett anrechnen lassen.

Rahmenbedingungen

Die geplante Teilnehmerzahl für jeden Kurs beträgt 20 Teilnehmer (maximal 25 Teilnehmer). Bei einer größeren Nachfrage nach einzelnen Veranstaltungen werden die Kurse ab einer Teilnehmerzahl von 26 Personen gesplittet. Aufgrund des großen Onlineanteils der Module kann die Kapazität der einzelnen Module fast beliebig erhöht werden, so dass ein gutes Betreuungsverhältnis und damit ein nachhaltiger Lernerfolg sichergestellt werden.

Studienfachberatung

Prof. Dr. Wolfgang Pfau

Telefon: +49 5323 72-3906
E-Mail: info@ces.tu-clausthal.de

Überblick

Typ: Master-Studiengang
Dauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Englisch
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Dokumente

Allgemeine Prüfungsordnung(pdf)

 

Label-EU_ESF_CMYK.jpg
Gefördert durch den ESF