Startseite > Über die TUC > Stellenangebote > Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

Stellenangebote

Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik

Am Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik der Technischen Universität Clausthal, Abteilung Systemrecycling von Faserverbund, ist ab sofort eine Stelle als

Akademischer Rat/Akademische Rätin auf Zeit
(100 % Besoldungsgruppe A 13 - Vollzeit)

in Form der Abteilungsleitung zu besetzen.

Stellenbeschreibung:

Am Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik forschen 24 wissenschaftliche Mitarbeiter/innen auf den Gebieten Hochleistungsfaserverbundwerkstoffe, Thermoplastverarbeitung und Nachwachsende Rohstoffe. Durch das bereits vorhandene interdisziplinär agierende Mitarbeiterteam können Fragestellungen im Kunststoffbereich von der Natur- über Materialwissenschaften bis hin zur Prozesstechnik und Simulation beleuchtet werden. 

Dieses Team benötigt Ihre Verstärkung!

Als Abteilungsleiter/in arbeiten Sie im Rahmen der Forschung auf dem Gebiet des Systemrecyclings von Faserverbundkunststoffe. Die Schwerpunkte zukünftiger Forschungsarbeiten liegen hierbei in folgenden Gebieten

  • Recycling von Rohfasern aus unausgehärteten Verbundsystemen
  • Rückgewinnung der Faser, Schwerpunkt C-Faser
  • Aufbereitung von Verschnitten von C- und G-Fasern
  • Entwicklung von Bauteilen aus rezykliertem Material
  • Neue Haftvermittlungserstellung der rezyklierten Faser
  • Verwertung von ausgehärteten Verbundsystemen

Die Bewerberin/der Bewerber sollte mindestens auf einem dieser Gebiete über einschlägige Forschungserfahrungen verfügen und Kooperationserfahrungen in interdisziplinären Projekten im Bereich anwendungsorientierter Grundlagenforschung mitbringen.

Im Rahmen der Lehre deckt er/sie durch die Entwicklung und Durchführung von Vorlesungen und Übungen als auch durch die Betreuung und Studien- und Abschlussarbeiten den Bereich des Recyclings von Kunststoffen und im Speziellen Faserverbunden ab.

Die Stelle ist auf eine Dauer von drei Jahren befristet, mit der Option auf eine Verlängerung um drei Jahre.

Erwartet werden selbständiges Arbeiten, Engagement, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kreativität, Organisationsfreude und Verantwortungsbewusstsein sowie eine überdurchschnittlich gut abgeschlossene Promotion in den Ingenieursfachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Materialwissenschaft/Werkstofftechnik, bevorzugt mit Schwerpunkt Kunststofftechnik. Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit zur Berichterstellung werden vorausgesetzt.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Falls Sie in einem Team von Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Fachrichtungen kreativ tätig werden wollen, richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 04. Februar 2018 bitte an:

Technische Universität Clausthal
Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik
Dr. Leif Steuernagel
Agricolastraße 6
38678 Clausthal-Zellerfeld
E-Mail: Leif.Steuernagel@tu-clausthal.de

 

Dokumentinformation

Erstellt am: 10.01.2018
Online bis: 04.02.2018
Aufrufe: 633

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018