Startseite > Über die TUC > Stellenangebote > Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik

Stellenangebote

Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik

Am Lehrstuhl für Deponietechnik und Geomechanik des Instituts für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik der TU Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Elektronikers/in, Industrieelektrikers/in oder Technikers/in
(aus dem Bereich Betriebstechnik / Industriesystemtechnik / Elektrotechnik / Elektronik / Steuer- und Regelungstechnik / Automatisierungstechnik)


mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Die Stelle ist befristet auf zunächst 1 Jahr. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Die Kernaufgaben sind u.a.:

  • selbständige Entwicklung und Fertigung von Schaltungen zur Automatisierung und Steuerung von Versuchsanlagen
  • elektrische Funktionen nach VDE und Herstellerangaben prüfen bzw. Prüf- und Testprogramme für Baugruppen und Geräte nach Unterlagen und Anweisungen durchführen
  • Fehlerursachen und Betriebsstörungen beheben; elektrische Anlagen durch Feststellen von Fehlern im Störungsfall durch Störungssuche/Fehlerbestimmung instand setzen
  • Geräte und Anlagenteile prüfen, messen und einstellen
  • Betriebsmittel und Schaltgeräte für Anlagen der Energietechnik zusammenbauen und verdrahten

Was Sie mitbringen sollten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung Elektronikerin/Elektroniker Betriebstechnik oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Einsatzfreudigkeit
  • selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • eigenständiges Auslegen von Komponenten und Baugruppen
  • gute Deutschkenntnisse; Englischkenntnisse sind von Vorteil

Die Vergütung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die TU Clausthal strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Weitere Informationen unter: http://www.ifa.tu-clausthal.de/deponie/

Bewerbungsschluss ist der 26. Januar 2018. Bitte senden Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung in elektronischer oder Papierform an folgende Adresse:

Technische Universität Clausthal
Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik
Lehrstuhl für Deponietechnik und Geomechanik
Herrn Frank Lohrengel
Erzstraße 20
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: (0 53 23) 72-49 18
E-Mail: frank.lohrengel@tu-clausthal.de

 

Dokumentinformation

Erstellt am: 09.01.2018
Online bis: 26.01.2018
Aufrufe: 619

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018