Startseite > Über die TUC > Stellenangebote > Institut für Bergbau

Stellenangebote

Institut für Bergbau

Das Institut für Bergbau der Technischen Universität Clausthal sucht zum nächst möglichen Termin einen

Mechatroniker (m/w)

mit 100% der regulären Arbeitszeit für die Dauer von zwei Jahren. Eine anschließende Verlängerung des Vertrages wird angestrebt. Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bisher nicht in einem Arbeitsverhältnis zum Land Niedersachsen standen.

Das Institut für Bergbau beschäftigt sich in der Lehre und Forschung u. a. mit Rohstoffsicherung, Rohstoffgewinnung, Technologieentwicklung einschließlich Umwelttechnik im Bereich der mineralischen Rohstoffe. In diesem Zusammenhang werden im Interesse einer praxisorientierten Lehre in Laboratorien technische Prozesse als Bestandteil der Vorlesungen simuliert.
Zugleich werden im Rahmen diverser Forschungsprojekte Verfahren und Vorrichtungen entwickelt. Die Gewährleistung dieser unabdingbaren Aufgaben erfordert Kompetenz und Erfahrung aus dem Bereich Mess- und Regelungstechnik sowie Datenerfassung, Datenüberprüfung und Datenauswertung.

Aufgabengebiet

Zum Aufgabengebiet der Stelle gehören die nachstehenden Tätigkeiten im Rahmen einer in­terdisziplinären Zusammenarbeit zwischen mechanischer und elektrischer Werkstatt:

  • Technische Unterstützung des Instituts in der Forschung und Entwicklung sowie der Lehre
  • Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von Datenübertragungs-, Steuerungs- und Sensoriksystemen
  • Aufbau, Test und Überwachung der Systeme
  • Prüfung von Systemkomponenten mit Erstellung von Prüfprotokollen
  • Analyse auftretender Fehler und Beseitigung von Störungen
  • Die Bereitschaft zur Ausbildung wird erwartet.

Voraussetzungen

  • Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Mechatroniker/-in bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
  • Grund- und Fachkenntnisse im Bereich Elektronik, Elektrotechnik/Mechatronik sowie Netz­werktechnik
  • Grund- und Fachkenntnisse in Mess- und Regeltechnik, insbesondere Steuerungstechnik
  • Bereitschaft zu Dienstreisen zur Installation und Inbetriebnahme von Systemen
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, spannende und herausfordernde Tätigkeit
  • Ein internationales und motiviertes Team
  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in den unterrepräsentierten Bereichen an und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Die Vergütung richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind (auch per E-Mail) bis 24. Juli 2017 zu richten an:

Technische Universität Clausthal
Institut für Bergbau
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Tudeshki
Erzstraße 20
38678 Clausthal-Zellerfeld
E-Mail: bewerbung-mechatroniker-2017@bergbau.tu-clausthal.de

 

Dokumentinformation

Erstellt am: 04.07.2017
Online bis: 24.07.2017
Aufrufe: 118

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017