Startseite > Über die TUC > Stellenangebote > Institut für Metallurgie

Stellenangebote

Institut für Metallurgie

Die Werkstoffumformung im Institut für Metallurgie befasst sich mit anspruchsvollen umform- und werkstofftechnischen Fragestellungen. Neben Werkstoffentwicklungen im Stahl- und Leichtmetall-bereich stehen Themen zur Prozessentwicklung und -optimierung auf experimenteller und/oder simulationswissenschaftlicher Basis im Fokus der Aktivitäten. In diesem Rahmen werden - teilweise -  in enger Zusammenarbeit mit der Industrie Projekte unterschiedlichster Größe realisiert.

In der Werkstoffumformung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (mit Promotionsmöglichkeit) für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Dazu  suchen wir eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter

Die Kernaufgaben sind
  • Administrative/organisatorische Aufgaben in der Werkstoffumformung
  • Übernahme (begrenzt) von Ausbildungsaktivitäten (Vorlesung, Praktikum, Übung)
  • Betreuung von Studien- und Abschlussarbeiten im Rahmen der speziellen Forschungsaufgabe.
  • Mitarbeit in Industrie- und Forschungsprojekten (Vorbereitung/Koordination)
  • Übernahme eines Forschungsprojektes (Auswahlmöglichkeit) mit Promotionsmöglichkeit
Was Sie mitbringen sollten:
  • Abgeschlossenes Studium in der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik oder verwandten Bereichen (Maschinenbau) mit entsprechender Schwerpunktbildung.
  • Spaß und Bereitschaft an der Bearbeitung anspruchsvoller Fragestellungen
  • Strukturierte, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Grundlagenkenntnisse in der Bedienung von CAD- und FE-Software sind hilfreich
  • Gute Deutschkenntnisse in Schrift und Rede.
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die TU Clausthal strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwer-behinderte Menschen werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.05.2017 an:

Technische Universität Clausthal
Institut für Metallurgie, Abteilung Werkstoffumformung
Frau Katharina Bednarsky
Robert-Koch-Straße 42
38678 Clausthal-Zellerfeld
E-mail: katharina.bednarsky@tu-clausthal.de
Tel.: (0 53 23) 72-20 14

 

Dokumentinformation

Erstellt am: 11.04.2017
Online bis: 15.05.2017
Aufrufe: 749

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017