Startseite > Über die TUC > Stellenangebote > Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien

Stellenangebote

Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien

Am Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien der Technischen Universität Clausthal ist eine Stelle als

Techniker/in
der Fachrichtung Physikalische Technik/Messtechnik

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen.

Die Hauptaufgaben der Technikerin/des Technikers sind die Betreuung von Vorlesungsversuchen und die Unterhaltung der wissenschaftlichen Infrastruktur. Die Hälfte der Arbeitszeit ist der Unterstützung der Lehre des Instituts durch eigenverantwortliche Betreuung der Versuche in den Physikvorlesungen und den Physikalischen Praktika gewidmet. Die Betreuung der Vorlesungsversuche umfasst den selbstständigen Aufbau vorhandener und neuer Demonstrationsversuche, ihre Instandhaltung und -setzung sowie ihre Vorführung in den Physikvorlesungen. Die andere Hälfte der Arbeitszeit umfasst die Betreuung technischer Einrichtungen wie Vakuumsysteme, elektrische Versorgungseinheiten und Probenpräparationseinrichtungen sowie die Durchführung elektrischer, mechanischer und optischer Messungen nach Anweisungen des wissenschaftlichen Personals.

Vorausgesetzt werden Kenntnisse in physikalischer Messtechnik, Grundkenntnisse in Vakuum- und Elektrotechnik sowie die Bereitschaft zur Aneignung physikalischer Grundkenntnisse insbesondere in Mechanik, Elektromagnetismus und Optik. Die schnelle Einarbeitung in Laborsoftware wird erwartet. Die selbstständige und verantwortliche Tätigkeit setzt eine enge Kooperation mit den Dozenten, wissenschaftlichen Mitarbeitern und den Mitgliedern der elektronischen und mechanischen Werkstätten des Instituts voraus.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und wird vorbehaltlich der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E9 erfolgen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 15.04.2017 zu richten an:


Prof. Dr. Holger Fritze
Technische Universtität Clausthal
Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien
Energie-Campus, Am Stollen 19B
38640 Goslar

E-Mail: kerstin.jur@tu-clausthal.de

Dokumentinformation

Erstellt am: 16.03.2017
Online bis: 15.04.2017
Aufrufe: 544

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017