Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Auftaktveranstaltung – Graduiertenakademie lädt ein

05.04.2018

Clausthal-Zellerfeld. Die neue Graduiertenakademie der TU Clausthal möchte sich mit einer Auftaktveranstaltung dem wissenschaftlichen Nachwuchs sowie Betreuenden und Interessierten vorstellen. Dazu lädt die Einrichtung am Mittwoch, 25. April, ab 15 Uhr in die Aula Academica der Universität ein.

Plakate weisen an verschiedenen Orten der TU Clausthal auf die Veranstaltung hin. Foto: Ernst

Plakate weisen an verschiedenen Orten der TU Clausthal auf die Veranstaltung hin. Foto: Ernst

Gemeinsam mit Promovierenden, Postdoktorandinnen und Postdoktoranden, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren sowie der Clausthaler Professorenschaft soll ein Austausch zur Gestaltung der Angebote der Graduiertenakademie angeregt werden. Mit einem Impulsvortrag von Dr. Sara Hofmann, Juniorprofessorin am Institut für Informationsmanagement der Universität Bremen und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft Juniorprofessor, wird beispielhaft in das Thema „Karriereentwicklung” eingeführt. Dabei wird aufgezeigt, wie punktuelle oder sukzessive Graduiertenförderung zum gezielteren Steuern von Karriereverläufen beitragen kann.

Im Rahmen eines World-Cafés kommen der wissenschaftliche Nachwuchs und Betreuende selbst zu Wort. Sie können Wünsche und Ideen einbringen sowie diskutieren, welche Angebote zu Kompetenzentwicklung und Karriereförderung oberste Priorität haben und wie eine Umsetzung erfolgen kann. Ein Informationscafé wird Einblick in weitere Angebote für Promovierende und „Postdocs” anderer zentraler Service-Einrichtungen der TU Clausthal geben.

Um die Planung zu erleichtern, wird bis zum 15. April um eine Anmeldung per E-Mail (graduiertenakademie@tu-clausthal.de) gebeten. Während der Veranstaltung wird eine Kinderbetreuung organisiert. Wer sie in Anspruch nehmen möchte, kann sich bis zum 11. April unter der genannten E-Mail-Adresse melden.

Weitere Informationen: Graduiertenakademie

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Steiger-College startet mit Auftaktveranstaltung
Clausthaler Energieforscher geben sich neuen Namen: Forschungszentrum Energiespeichertechnologien »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
21.04.2018 - 22.04.2018
Schülerseminar: Schülerseminar Informatik/Wirtschaftsinformatik
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018