Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Dr. Roland Strauß zum Honorarprofessor bestellt

29.03.2018

Clausthal-Zellerfeld. Seit dem Wintersemester 2011 ist Dr. Roland Strauß als Lehrbeauftragter für die Veranstaltung „Ingenieurgeologie” am Institut für Geotechnik und Markscheidewesen der Technischen Universität Clausthal tätig. Im März hat die Fakultät für Energie- und Wirtschaftswissenschaften Dr. Strauß zum Honorarprofessor für dieses Themengebiet bestellt.

Dr. Roland Strauß (links) nimmt die Bestellungsurkunde zum Honorarprofessor von Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke entgegen. Foto: Bruchmann

Dr. Roland Strauß (links) nimmt die Bestellungsurkunde zum Honorarprofessor von Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke entgegen. Foto: Bruchmann

An der Philipps-Universität Marburg studierte Roland Strauß Physik, Vor- und Frühgeschichte sowie Geologie. Nach dem Studium war er als wissenschaftlicher Angestellter an der Marburger Universität und beim Hessischen Landesamt für Bodenforschung beschäftigt. 1995 folgte die Promotion zum Dr. der Naturwissenschaften in Marburg. Als Hochschulassistent im Fach Ingenieurgeologie war er drei Jahre an der TU Darmstadt tätig. Von 1997 bis 2006 kehrte Strauß als Lehrbeauftragter für Ingenieurgeologie an die Universität Marburg zurück. Im Wintersemester 2006/07 vertrat er die Professur für Erd- und Grundbau an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Seit 1997 ist Strauß Bearbeiter verschiedener Projekte beim Geologischen Dienst Nordrhein-Westfalen in Krefeld. Dort befasste er sich unter anderem mit der ingenieurgeologischen Bearbeitung von Verkehrswegeprojekten und Felsböschungen, der Bewertung geogen bedingter Risiken, Bergbaufolgen, der Nutzung von Energie- und Hartgesteinsrohstoffen sowie seit jüngster Zeit mit Fragen der Endlagerung radioaktiver Abfallstoffe.

Strauß ist unter anderem Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik, der International Association of Engineering Geology and the Environment, der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften sowie bei der Österreichischen Gesellschaft für Geomechanik. Zudem ist er als Vertreter der staatlichen Geologischen Dienste Deutschlands in verschiedenen nationalen und internationalen Normungsausschüssen und Arbeitskreisen tätig. Zusammen mit Helmut Prinz veröffentlichte er die Monographie „Abriss der Ingenieurgeologie”, ein Standardwerk sowohl für Studierende als auch für im Beruf stehende Geologen und Bauingenieure. Die mittlerweile 6. Auflage des „Prinz/Strauß” erscheint 2018.

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lena Hoffmann
Telefon: +49 5323 72-3950
E-Mail: lena.hoffmann@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Weltraumforschung: Vortrag über Rosetta-Mission
Rohstoff- und Wertstoffwende: Informationskampagne auf allen Ebenen »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Veranstaltungen
21.04.2018 - 22.04.2018
Schülerseminar: Schülerseminar Informatik/Wirtschaftsinformatik
25.04.2018
Informationsveranstaltung: Auftaktveranstaltung der Graduiertenakademie
25.04.2018
Vortrag: Wissenschaft, Technik und Ethik: Heutige Katastrophen kennt der Harz aus eigenem Erleben.
26.04.2018
GDCh-Kolloquium: "Intrinsisch antimikrobielle Polymere und ihre Anwendungspotenziale" Perspektiven und Herausforderungen auf dem Weg von der Materialentwicklung zum Markt
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018