Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Kooperation mit Universität auf Kreta kommt voran

20.10.2017

Chania/Clausthal. Die Kooperation zwischen der Technical University of Crete und der TU Clausthal, im Vorjahr auf den Weg gebracht, wird mit Leben gefüllt. Im Oktober hielt Professor Stefan Hartmann (Institut für Technische Mechanik) auf Kreta einen ersten Kurs auf dem Gebiet Finite-Elemente-Methode, und griechische Studierende haben großes Interesse an Aufenthalten im Harz.

TUC meets TUC: Professor Stefan Hartmann von der TU Clausthal (abgekürzt TUC) inmitten von Studierenden und Beschäftigten der Technical University of Crete, deren Abkürzung ebenfalls TUC lautet. Foto: privat

TUC meets TUC: Professor Stefan Hartmann von der TU Clausthal (abgekürzt TUC) inmitten von Studierenden und Beschäftigten der Technical University of Crete, deren Abkürzung ebenfalls TUC lautet. Foto: privat

Die noch junge Zusammenarbeit beider Universitäten findet im Rahmen des Programms Erasmus+ statt. Während seines einwöchigen Besuchs an der kretischen Universität sprach Professor Hartmann auch mit griechischen Studierenden, die die deutsche Sprache erlernen, über die Bedeutung der Technischen Mechanik in der Ingenieurausbildung. „Dabei kam zum Ausdruck, dass vor allem Interesse an praxisbezogenen Kursen an der TU Clausthal besteht”, so der Wissenschaftler. Angesprochen wurden insbesondere die Studienrichtungen Petroleum Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen, Umweltingenieurwesen sowie Energie- und Rohstoffe.

Weitere Schritte, so Hartmann, seien es jetzt, Regelungen für einzelne Studienfächer zu schaffen, sowie Studierende in beiden Ländern für ein Auslandssemester zu motivieren. Die Technische Universität auf Kreta zählt beispielsweise gemäß einem Ranking des „Ceoworld magazines” aus 2017 zu einer guten Adresse im Bereich Petroleum Engineering. Grundsätzlich gelten griechische Studenten als gut in der Theorie ausgebildet.

Bei seinem Besuch war der Clausthaler Hochschullehrer auch mit dem Vizepräsidenten der University of Crete, Professor Georgios Stavroulakis, zusammengetroffen. Hat die Technische Universität der Mittelmeerinsel ihren Sitz mit gut 3000 Studierenden in der malerischen Hafenstadt Chania, so ist die University of Crete in den Städten Rethymnon und Heraklion beheimatet.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« E-Sport neu im Clausthaler Sportangebot
Digitalisierungslabor an der TU Clausthal geplant »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
22.11.2017 - 23.11.2017
Workshop: Studentische Projekt- und Arbeitsgruppen sinnvoll begleiten
22.11.2017
Workshop: Assessment-Center-Training (14 bis 19 Uhr)
22.11.2017
Kolloquium: Computer modelling for a better understanding of plasma-based CO2 conversion
24.11.2017
Workshop: Moodle - Digitales Werkzeug für die Lehre
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017