Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Neoromantische Musik: Kammerchor gibt Konzert

17.05.2017

Clausthal-Zellefeld. Ein Konzert mit moderner neoromantischer Chormusik führt der Kammerchor an der TU Clausthal am Samstag, 20. Mai, um 19 Uhr in der Aula Academica auf. „I want to be where your Bare Foot walks” heißt der Titel. Das Programm setzt sich zusammen aus zeitgenössischer Chormusik amerikanischer Komponisten nach Gedichten des 19. und 20. Jahrhunderts.

Der Kammerchor an der TU Clausthal bei einem Konzert im Blauen Saal im Schloss Sondershausen. Foto: Dinah Epperlein

Der Kammerchor an der TU Clausthal bei einem Konzert im Blauen Saal im Schloss Sondershausen. Foto: Dinah Epperlein

In dem Konzert werden Kompositionen von Morten Lauridsen („Nocturnes” und „Les chansons des roses”), Eric Whitacre („Sleep”, „Three Flower Songs”) und Samuel Barbers „Agnus Dei” zu hören sein. Ebenso erklingen Werke unbekannterer Komponisten wie David N. Childs („I want to be where your Bare Foot walks”) und Daniel Elder („Ballade to the Moon”). Das abwechslungsreiche Programm handelt von der Liebe, von Rosen, die sich mit Dornen gegen Feinde schützen, vom Mondschein und dem fehlenden Schlaf in der Nacht.

Die Komponisten dieses Konzertes stehen für eine besonders populäre Komponistengeneration, die die Tonalität und damit auch die Zugänglichkeit der Musik als ein entscheidendes Kriterium ihrer Kompositionen heranzieht. Wichtige Einflussgeber für deren Musik sind Arvo Pärt oder französische Impressionisten wie Claude Debussy und Maurice Ravel sowie Künstler aus dem Bereich der Popmusik, wie beispielsweise Björk oder Radiohead. Das klangliche Merkmal dieser Musik ist auch ein wichtiges Kennzeichen für die Kompositionen: ein überbordender Farbenreichtum.

Der Clausthaler Kammerchor – unter der Leitung von Antonius Adamske – wird begleitet von jungen, professionellen Gesangssolisten sowie dem Konzertpianisten Daniel Rudolph am Flügel. Rudolph ist Absolvent der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Durch Meisterkurse bei namhaften Musikern und rege Konzerttätigkeiten im In- und Ausland erlangte er bereits einen hervorragenden Ruf.

Freier Eintritt für Studierende des 1. und 2. Semesters

Eintrittskarten für das Konzert am 20. Mai sind im Vorverkauf für 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) in der Buchhandlung Grosse in Clausthal-Zellerfeld (Adolph-Roemer-Straße 12, Telefon 05323 93900, E-Mail: buch@grosse.harz.de) und an der Abendkasse für 14 Euro (ermäßigt 8 Euro) erhältlich. Studierende des 1. und 2. Semesters der TU Clausthal erhalten freien Eintritt. Weitere Informationen auf der Homepage des Kammerchores: http://home.tu-clausthal.de/student/chor

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« 28. Clausthaler Campuslauf: Martin Dahmen und Katarzyna Kapustka siegen
Tag der Mathematik am 20. Mai an der TU Clausthal »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Veranstaltungen
22.11.2017 - 23.11.2017
Workshop: Studentische Projekt- und Arbeitsgruppen sinnvoll begleiten
22.11.2017
Workshop: Assessment-Center-Training (14 bis 19 Uhr)
22.11.2017
Kolloquium: Computer modelling for a better understanding of plasma-based CO2 conversion
24.11.2017
Workshop: Moodle - Digitales Werkzeug für die Lehre
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2017