TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

CHE-Ranking: Chemieingenieurwesen top, auch für Maschinenbau und Materialwissenschaft Spitzennoten

Clausthal-Zellerfeld. Im heute veröffentlichten CHE-Hochschulranking gab es für drei Clausthaler Studiengänge in mindestens fünf Kategorien die Bewertung Spitzengruppe: Maschinenbau, Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen sowie Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. Diese drei Studiengänge der TU Clausthal sind damit im niedersächsischen Hochschulvergleich führend. Das Fach Verfahrenstechnik/ Chemieingenieurwesen ist sogar deutschlandweit Spitze.

hallo

Clausthaler Studierende in Maschinenbau und Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen sind sehr zufrieden mit ihren Studiengängen. Foto: Möldner

„Die Studienbedingungen an der TU Clausthal sind hervorragend. Die neuesten Ergebnisse im CHE-Ranking bestätigen dies eindrucksvoll“, sagt Universitätspräsident Professor Joachim Schachtner. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wird am heutigen 7. Mai im ZEIT-Studienführer 2019/20 sowie auf den Online-Seiten von ZEIT Campus veröffentlicht. Es ist mit mehr als 150.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulen der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst es Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

So haben beispielsweise alle drei genannten Clausthaler Studiengänge Spitzenbewertungen in den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“ sowie „Betreuung durch Lehrende“ erhalten. Das heißt, die sensible Übergangsphase von der Schule zur Hochschule läuft an der Oberharzer Universität bestens, und auch im weiteren Studium fühlen sich die Studierenden sehr gut an der TU Clausthal betreut und aufgehoben.

Der Studiengang Maschinenbau ist insgesamt sechs Mal in die Spitzengruppe eingruppiert worden, darunter sind fünf Studierendenurteile. „Wir freuen uns, dass der Studiengang aus Sicht der Studierenden so positiv bewertet wird“, sagt Studienfachberater Professor Armin Lohrengel. Gerade für Studieninteressierte sind dies wichtige Auskünfte aus allererster Hand, was sie an der TU Clausthal erwartet. So lässt sich etwa das Fach Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen gemäß CHE an keiner Uni im deutschsprachigen Raum besser studieren als in Clausthal.

Neben den genannten Studiengängen sind im aktuellen Ranking unter dem Oberbegriff Ingenieurwissenschaften die TU-Fächer Energietechnologien (Bachelor) und Energiesystemtechnik (Master) beurteilt worden. Als positiv werden hier der Studienanfang, die internationale Ausrichtung im Masterstudium und der Bereich Forschung herausgestellt.

Auch Wirtschaftsingenieurwesen weit vorn

Unterdessen hat auch das Magazin Wirtschaftswoche (Nr. 19) Anfang Mai ein Uni-Ranking für Studiengänge veröffentlicht. Darin wurde beispielsweise das Fach Wirtschaftsingenieurwesen bewertet, das im CHE-Ranking erst wieder im kommenden Jahr an der Reihe ist. Im Wirtschaftsingenieurwesen zählt die TU Clausthal laut Wirtschaftswoche zu den „Top 10“ in Deutschland und ist in Niedersachsen ganz vorn.

Studienangebot der TU Clausthal

 

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2019