TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Absolventenfeier: 341 Studierende erhalten Zeugnisse

Clausthal-Zellerfeld. Stimmungsvoll, motivierend, herzlich: Auf einer akademischen Feier in der Aula haben die Absolventinnen und Absolventen der TU Clausthal, die im vergangenen halben Jahr ihren Abschluss gemacht haben, ihre Zeugnisse überreicht bekommen. Insgesamt wurden im Wintersemester an 341 Studierende der Oberharzer Universität Bachelor- oder Masterurkunden verliehen, hinzu kamen 33 Promotionsabschlüsse.

hallo

Im Mittelpunkt der Absolventenverabschiedung stand die Übergabe der Zeugnisse. Foto: Budde

Im Einzelnen waren im Studienzentrum 132 Bachelor- und 209 Masterurkunden gedruckt worden. Neben den Promotionen galt es an der Harzer Universität eine Habilitation zu würdigen. Im Fach Betriebswirtschaftslehre hat Privatdozentin Dr. rer nat. Friederike Paetz die höchstrangige Hochschulprüfung erfolgreich absolviert.

„Heute ist Ihr Tag, heute feiern wir Sie“, hatte Universitätspräsident Professor Joachim Schachtner die Jungakademikerinnen und -akademiker in der mit rund 450 Gästen besetzten Aula begrüßt. Er betonte: „Sie können stolz und zufrieden auf das zurückblicken, was Sie erreicht haben. Sie haben ein anspruchsvolles Studium an einer Technischen Universität bewältigt, die in der Wirtschaft sehr angesehen ist.“ Die Clausthaler Ausbildung vermittele das Rüstzeug, um sich den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt erfolgreich zu stellen. Zugleich motivierte Professor Schachtner die Absolventinnen und Absolventen, den Kontakt zur TU aufrechtzuerhalten, etwa durch einen Masterstudiengang, eine Promotion, Weiterbildungsprogramme, wissenschaftliche Veranstaltungen oder Transferprojekte.

Auch der Verein von Freunden (VvF) der TU Clausthal bietet die Möglichkeit, mit der Universität in Verbindung zu bleiben. Ulrich Grethe, Mitglied der Konzerngeschäftsleitung der Salzgitter AG und Vorsitzender des Vereins, stellte den VvF vor und warb dafür, Mitglied dieses Fördervereins zu werden. Gut beim Publikum kamen auch die unterhaltsamen Worte von Frederic Vincent Posch an, der die Absolventenrede hielt.

Außer für die Übergabe der Zeugnisse nutzten die Organisatoren den feierlichen Rahmen mit musikalischen Einlagen des Bläserquartetts dazu, zwei Förderpreise zu verleihen. Über den Studienpreis der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte für eine hervorragende Bachelorarbeit auf dem Gebiet der Materialtechnik freute sich Lena Glenewinkel-Wattendorff. Den Erwin-Marx-Preis 2018 für die beste Masterarbeit im Bereich der Elektrotechnik erhielt Jens Grabow.

Schließlich gab es noch zwei Besonderheiten auf der Absolventenverabschiedung. Zum einen bot der Familienservice der Uni während der Feierstunde erstmals eine Kinderbetreuung an. In Zukunft soll dies regelmäßig arrangiert werden. Zum anderen hatten die Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, sich mit Talar und Hut sowie gemeinsam mit dem Unipräsidenten fotografieren zu lassen – eine schöne Erinnerung. Diese Initiative, ebenfalls eine Premiere, ging vom Alumnimanagement aus.

Video zur Absolventenfeier

 

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2019