TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

IdeenExpo: Uni lädt Schüler zum Vorab-Testen ein

Clausthal-Zellerfeld. In einem Elektrorennwagen sitzen und im virtuellen Windkanal die Aerodynamik optimieren: Dies können Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur Oberstufe am 15. April (13 bis 16 Uhr) in der Aula der TU Clausthal (Aulastraße 8) erleben. Die Universität lädt dazu ein, ihre Mitmachangebote für die IdeenExpo im Juni vorab zu testen.

hallo

Den Clausthaler E-Racer können die Schülerinnen und Schüler im virtuellen Windkanal erleben. Foto: GVR

Unter dem Motto „Sag uns Deine Meinung“ wollen die Veranstalter wissen, wie die Exponate bei den Kindern und Jugendlichen ankommen. Für die Schülerinnen und Schüler gleicht das Angebot der TU Clausthal einem Ferienprogramm, denn der 15. April ist gleich zu Beginn der Osterferien. Wer den exklusiven Teststand nutzt, erfährt, wie man aktuelle Probleme durch Naturwissenschaft und Technik lösen kann.

Neben dem Projekt „E-Racer im virtuellen Windkanal“ stellt die Uni weitere Mitmachangebote vor. Balancieren gehört zu den Aufgaben des Deutschen Motorik-Tests. Im Exponat „Balanciertest rückwärts“ können die Jugendlichen ihre Motorik checken und vom Computer eine Fehleranalyse erstellen lassen. Im Ausstellungsstück „Strom 2 go“ dürfen Schülerinnen und Schüler selbst LEDs bauen und mitnehmen. Wie man regenerativ erzeugten Strom, der schwankend und unregelmäßig anfällt, gut speichern kann, zeigt das Exponat „Redox-Flow-Batterie“. Und beim Angebot „Zielsicher unter Belastung“ können die Testpersonen schließlich ausprobieren, wie treffsicher sie nach körperlicher Belastung mit einem Lasergewehr umgehen können.     

 

Kontakt:
TU Clausthal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 5323 72-3904
E-Mail: presse@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Impressum  Sitemap  Datenschutz
© TU Clausthal 2019