Wir nutzen Cookies, um unser Angebot so barrierefrei wie möglich zu gestalten. Mit der folgenden Abfrage lassen sich die einzelnen Hilfsmittel auswählen und die Auswahl wird auf diesem Rechner lokal in Cookies gespeichert. Die Abfrage kann jederzeit über den Schalter oben rechts auf der Seite aufgerufen und verändert werden.

Alle Funktionen deaktivieren Alle Funktionen aktivieren Ausgewählte Funktionen aktivieren

Internationale

Update 16.09.2020

Krankenversicherungspflicht für ausländische Studierende

Wenn Sie sich an einer deutschen Hochschule einschreiben möchten, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie eine Krankenversicherung haben. Normalerweise müssen Sie schon bei der Einschreibung einen Nachweis über eine Krankenversicherung für Deutschland oder aber eine entsprechende Befreiung beibringen.

Für das Wintersemester 2020/21 gibt es die Ausnahmeregelung, dass Sie bereits aus Ihrem Heimatland die Einschreibung vornehmen können, ohne eine deutsche Krankenversicherung abgeschlossen zu haben. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie schon in Ihrem Heimatland eingeschrieben werden und somit Online-Lehrveranstaltungen besuchen können.

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt nach Deutschland einreisen und Ihr Studium vor Ort fortsetzen, müssen Sie allerdings die Beiträge zur deutschen Krankenversicherung nachzahlen. Die Pflicht zur Nachzahlung beginnt mit dem Tag der Einschreibung an einer deutschen Hochschule, also an der TU Clausthal.

 

Update 31.03.2020

In Ergänzung zum Update vom 12.03.2020 wird folgender weiterer Hinweis gegeben:

Rückkehrer*innen aus dem Ausland sind dazu verpflichtet, sich unverzüglich nach der Rückkehr mit ihrer/ihrem Vorgesetzten und dem Personaldezernat in Verbindung zu setzen. Ihnen ist es für 14 Tage nach der Rückkehr UNTERSAGT, die Gebäude oder das Gelände der TU Clausthal zu betreten. Diesbezüglich wird keine Differenzierung vorgenommen, ob das Reiseland vom Robert-Koch-Institut als internationales Risikogebiet eingestuft wird.

 

Update 20.03.2020

FAQ für Bewerber*innen

 

Update 16.03.2020

  • Bis zum 19. April 2020 finden keine Kurse, Vorlesungen oder Prüfungen statt.
  • Falls Sie mit Mitarbeitern des Internationalen Zentrums Clausthal in Kontakt treten müssen, tun Sie dies bitte per E-Mail.
  • Wenn Sie sich noch für das kommende Semester immatrikulieren möchten, tun Sie dies bitte per Post.
  • Wir empfehlen den Austauschstudenten dringend, Ihren Aufenthalt auf das Wintersemester 2020/21 (Oktober 2020 - März 2021) zu verschieben.

Wir verfolgen aufmerksam die offiziellen Informationen des Bundes und der niedersächsischen Regierung und werden Sie entsprechend informieren.

Alle Studierenden und Mitarbeiter werden regelmäßig per E-Mail über die neuesten Entwicklungen informiert. Alle sind verpflichtet, 14 Tage zu Hause zu bleiben, wenn sie kürzlich aus dem Ausland zurückgekehrt sind. Während dieser Zeit sind die betreffenden Personen verpflichtet, ihren jeweiligen Gesundheitszustand zu überwachen.

Die internationale Mobilität wird vorläufig ausgesetzt/verschoben. Dienstreisen sind nur erlaubt, wenn dies unbedingt notwendig ist.

Wir tun alles, was möglich ist, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern und gleichzeitig die Unannehmlichkeiten der getroffenen Maßnahmen zu minimieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

 

Grundsätzlich empfehlen wir allen folgende Vorsichtsmaßnahmen, auch im Hinblick auf die aktuelle Grippewelle:

  • Regelmäßiges Händewaschen
  • Gute Atemwegshygiene ‒ Mund und Nase beim Husten oder Niesen mit der Armbeuge abdecken, Taschentücher verwenden und gleich entsorgen
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen
  • Verzichten Sie auf Händeschütteln  (das Poster mit dem entsprechenden Hinweis finden Sie am Ende dieser Informationen in Deutsch)
  • Personen, die sich unwohl fühlen, Fieber, Husten oder Atembeschwerden haben, müssen zuhause zu bleiben.
Einreise

Einreise

Ein Formular für die Dokumentation Ihrer Einreise finden Sie hier.

Weitere Informationen

Um einen Arzt zu finden, wählen Sie die Nummer 116-117 oder nutzen das Portal www.arztauskunft-niedersachsen.de

Auswärtiges Amt

Robert-Koch-Institut

 

Ansprechpartner an der TU Clausthal

Internationales Zentrum Clausthal
Hasan Habbabeh
isa@tu-clausthal.de
+49 5323 72-3918

China-Kompetenzzentrum
Ye Yue
china-kompetenzzentrum@tu-clausthal.de
+49 5323 72-8105

fileadmin/TU_Clausthal/dokumente/Corona/A4_Plakat_10_Hygienetipps_DE_300dpi.png

Die 10 wichtigsten Hygienetipps (PDF)

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)