Aktuelle Meldungen

Update 01.02.2023

Die Niedersächsische Landesregierung hat das Auslaufen der Isolationspflicht wegen Covid-19 beschlossen. Für uns alle an der TUC Clausthal bedeutet dies, dass wir uns bei einem positiven Corona-Test seit dem 01.Februar 2023 nicht mehr verpflichtend isolieren müssen. Auch die PCR-Testpflicht bei positiven Selbsttest entfällt.

Gleichzeitig bitten wir Sie weiterhin um einen verantwortungsvollen Umgang mit Krankheitssymptomen. Bitte bleiben Sie bei positivem Selbsttest und bei Krankheitssymptomen zu Hause und arbeiten Sie, wenn Ihnen dies möglich ist, im Homeoffice bzw. reduzieren Sie Ihre Kontakte.

Bis auf Weiteres stellen wir weiterhin Selbsttests zur Verfügung und natürlich informieren wir Sie über die weiteren Entwicklungen.

erneute Impfaktion am 02. November 2022

Am Mittwoch, den 02.November 2022 findet von 15 – 18 Uhr wieder eine Corona-Impfaktion ohne Terminvereinbarung für Mitarbeitende, Studierende und Gäste im Foyer des Hauptgebäudes statt.

Geimpft wird mit dem mRNA-Impfstoff von BioNTech, dem angepassten BA4/5-Impfstoff von BioNTech und dem Proteinimpfstoff Novavax.

Nach den derzeitigen STIKO-Empfehlungen können wir für den Personenkreis U60 die erste Auffrischungsimpfung (3. Impfserie) und für Personen Ü60 die zweite Auffrischungsimpfung (4. Impfserie) anbieten. Die Impfserien 1 und 2 (Erst- und Zweitimpfungen) sind für alle Personen ab 12 Jahren selbstverständlich auch möglich.

 

Der Impfabstand zwischen der 1. und 2. Auffrischungsimpfung sollte in allen Fällen 6 Monate betragen.

Der Impfabstand zu einer durchgemachten Corona-Infektion sollte mindestens 3 Monate betragen.

 

Mitzubringen sind:

  1. Impfausweis (soweit vorhanden) oder Ersatzbescheinigung
  2. Lichtbildausweis
  3. ausgefüllter und unterschriebener Einwilligungs- und Anamnesebogen, bei Minderjährigen mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten

 

Die Corona-Schutzimpfung führt die Betriebsmedizin Dr. Steffen Pallinger in Kooperation mit dem mobilen Impfteam Goslar durch.

Impfaktion am 26. September 2022

Am Montag, 26. September, findet von 15 bis 18 Uhr wieder eine Corona-Impfaktion im Foyer des Hauptgebäudes der TU Clausthal statt.
Geimpft wird mit dem „herkömmlichen“ mRNA-Impfstoff von BioNTech, dem angepassten BA1-Impfstoff von BioNTech und dem Proteinimpfstoff Novavax.

Corona Maßnahmen (Stand 25.05.2022)

Die Corona Maßnahmen sind ab dem 25.05.2022 bis auf weiteres ausgesetzt worden.

Da nach wie vor ein nicht unerhebliches Corona-Infektionsrisiko besteht, empfehlen wir dringend, die Masken freiwillig zu tragen und die Abstände einzuhalten.

Hygienekonzept der TU Clausthal während der SARS-CoV-2-Pandemie (Stand: 04.04.2022)

Benötigte Hygienemittel für Präsenzveranstaltungen wie Klausuren, Prüfungen und Praktika werden zentral zur Verfügung gestellt (Bestellungen über das Formular des Dezernats 4). Desinfektionsmittel für die Hände in kleinen Fläschchen sind weiterhin am Info-Point für die Mitarbeitenden verfügbar.

Corona Maßnahmen (Stand: 04.04.2022)

Zu den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen gelangen Sie hier.

 

Erneut Impftermin im Hauptgebäude der Universität (Stand 07.03.2022)

Eine weitere Impfaktion ohne Terminvereinbarung findet statt am Dienstag, 08.03.2022, 17 – 20 Uhr,im Foyer des Hauptgebäudes.

Geimpft wird mit BioNTech, Moderna und erstmals auch Novavax.

Neben Erst- und Zweitimpfungen werden auch Boosterimpfungen sowie 4. Impfungen angeboten.

Impfvoraussetzungen für Boosterimpfungen:

  • Personen deren Zweitimpfung mehr als 3 Monate zurückliegt (egal ob AstraZeneca, BioNTech oder Moderna) ab 12 Jahre
  • Personen deren einmalige Impfung mit Janssen von Johnson & Johnson mehr als 4 Wochen zurückliegt

Impfvoraussetzungen für 4. Impfungen:

  • Personen ab 70 Jahren, Bewohner:innen und Betreute in Einrichtungen der Pflege sowie Menschen mit Immunschwäche ab 5 Jahre deren 1. Boosterimpfung jeweils mind. 3 Monate zurückliegt
  • Personen, die in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen tätig sind (insbesondere bei direktem Patient:innen- und Bewohner:innenkontakt) und deren 1. Boosterimpfung mind. 6 Monate zurückliegt
  • Die Mindestimpfabstände sind konsequent einzuhalten.

 Mitzubringen sind:

  • Impfausweis (soweit vorhanden) oder Ersatzbescheinigung
  • Lichtbildausweis
  • ausgefüllter und unterschriebener Einwilligungs- und Anamnesebogen, bei Minderjährigen mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten

Weitere Informationen https://corona.landkreis-goslar.de/ 

 

Das Selbsttestzentrum der TU Clausthal ist geschlossen (Stand: 20.12.2021)

Einen Überblick über die Schnelltest Stationen im Landkreis Goslar finden Sie hier.

Corona-Ampel bleibt auf orange (Stand 02.06.2021)

Die Corona-Ampel für Präsenzlehre bleibt an der TU Clausthal auf orange. Der Krisenstab wird das Pandemie-Geschehen weiter sorgfältig beobachten und die Situation zum 24. Juni neu bewerten. An diesem Tag läuft die aktuell geltende Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die seit dem 31. Mai 2021 gilt, aus.

Allgemeine Informationen zur Erhöhung der individuellen Regelstudienzeit (Stand: 02.02.2021)

Hier finden Sie die Informationen als PDF.

Arbeitszeit / Vereinbarung von Beruf und Familie (Stand: 12.01.2021)

Es liegen ausführliche Informationen zu diesem Thema vor und können in den Unterpunkten nachgelesen werden.

Informationen zum Wintersemester 2020/2021 (Stand: 15.07.2020)

Hier finden Sie die Informationen zum Wintersemester 2020/21 als PDF.