Startseite > Über die TUC > Stellenangebote > Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD)

Stellenangebote

Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD)

Die Schreibwerkstatt am Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD) sucht ab sofort

Studentische Tutoren/innen

für jeweils 20-40 Std./Monat (stud. Hilfskraft).

Die Schreibwerkstatt bietet Studierenden der TU ab Anfang 2018 in Sprechstunden, Workshops und Schreibgruppen eine Möglichkeit, sich mit ausgebildeten Schreibberater*innen und untereinander über wissenschaftliche Texte und wissenschaftliches Schreiben auszutauschen. Sie verfolgt das Ziel, Schreibkompetenzen von Studierenden zu fördern, um der herausfordernden Arbeit des wissenschaftlichen Schreibens zu begegnen.

Was Sie erwartet:

  • Sie werden während Ihrer Arbeitszeit durch die Teilnahme an Schulungen, durch Selbststudium und Hospitationen zu einer Tutorin/ einem Tutor für wissenschaftliches Schreiben ausgebildet. In der Folge führen Sie eigenständig studentische Schreibberatungen durch, werten Ihre Beratungen aus, reflektieren und erweitern Schritt für Schritt Ihre eigenen Schreib- und Beratungskompetenzen. Sie lernen und arbeiten im Team (Collaborative Learning).
  • Ihre weiteren Aufgaben in der Schreibwerkstatt:
  • Mitarbeit bei der Konzeption von schreibdidaktischen Workshops und Materialien
  • Organisatorische & praktische Mitarbeit beim Aufbau der Schreibwerkstatt
  • Teilnahme an Teamtreffen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit


Ihre Voraussetzungen:

  • Freude am wissenschaftlichen Lesen, Schreiben und Forschen
  • Interesse an der Reflexion eigener Schreib- und Arbeitsprozesse
  • Engagiertes wissenschaftliches Arbeiten (nicht die Noten, sondern das Wissen-Wollen zählt!)
  • Sie haben eine Vorstellung von den Herausforderungen, mit denen Studierende beim Schreiben ihrer Texte (Protokolle, Berichte, Seminar- und Abschlussarbeiten etc.) konfrontiert sind und möchten Ihre Mitstudierenden bei deren Schreibprojekten unterstützen.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an schreibdidaktischen Seminaren und Workshops
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse; von Vorteil ist die Kenntnis einer weiteren Sprache, die Studierende an der TU sprechen.
  • Eine Perspektive an der TU Clausthal für mind. drei weitere Semester
  • Erfahrungen in der Bildungsarbeit sind von Vorteil.


Mit der Schreibwerkstatt erwartet Sie ein Projekt, das im Entstehen ist, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter, der Ihr Engagement schätzt, sowie ein sympathisches Team am Zentrum für Hochschuldidaktik. Die Arbeitszeiten sind teilweise flexibel verhandelbar.

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, 1-2 Seiten + Lebenslauf) schicken als pdf-Dokument per E-Mail an: simon.freise@tu-clausthal.de

Für Rückfragen steht Ihnen Simon Freise per E-Mail und unter (0 53 23) 72-30 55 zur Verfügung.

Einen Einblick in die Arbeit von wissenschaftlichen Schreibzentren weltweit können Sie hier (Uni Bielefeld) oder hier (Indiana University Southeast) erhalten.


Dokumentinformation

Erstellt am: 08.01.2018
Online bis: 28.02.2018
Aufrufe: 608

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Webmaster (webmaster@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018