Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


Geologe Dr. Hans Joachim Franzke ausgezeichnet

28.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Die Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung (DGGV) hat Dr. Hans Joachim Franzke vom Institut für Geologie und Paläontologie der TU Clausthal auf ihrer diesjährigen Jahrestagung in Berlin die Serge-von-Bubnoff-Medaille verliehen. mehr...

 


Drilling Simulator Celle - Versuchsbetrieb angelaufen

27.10.2015 Celle. An der Forschungseinrichtung Drilling Simulator Celle (DSC), die von der TU Clausthal mit dem Energie-Forschungszentrum Niedersachsen betrieben wird, haben im Oktober die ersten Kundenprojekte begonnen. Langfristig verfolgt der DSC mit seiner Forschung das Ziel, Tiefbohrungen auf Erdöl, Erdgas und Geothermie sowie unterirdische Speicher kostengünstiger und sicherer zu machen. mehr...

 


Delegation der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften zu Gesprächen in Clausthal

26.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Eine 8-köpfige Delegation der einflussreichen Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften (CAE) hat für mehrere Tage die TU Clausthal besucht und Kooperationsmöglichkeiten ausgelotet. Angeführt wurde die Gruppe vom Vizepräsidenten der CAE Professor Xu Delong, der im Oberharz studiert hat und Ehrenvorsitzender des Vereins Chinesischer Alumni der TU Clausthal ist. mehr...

 


Simulationswissenschaftliches Zentrum: Neue Projekte vorgestellt

20.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Das Feld der Computersimulation hat sich in den vergangenen Jahren mit hoher Dynamik entwickelt. Einige dieser Entwicklungen wurden in neu angelaufenen Projekten am Simulationswissenschaftlichen Zentrum Clausthal-Göttingen (SWZ) aufgegriffen und im zweiten SWZ-Workshop vorgestellt. Hierzu trafen sich am 16. Oktober rund 35 Teilnehmer im Institut für Angewandte Stochastik und Operations Research der TU Clausthal. mehr...

 


Viel los auf der TUC-Start-Messe

15.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Ziel eines Sternmarsches ist am 14. Oktober die Aula Academica der TU Clausthal gewesen. Dutzende Gruppen von Erstsemestern, die sogenannten Bärchengruppen, strömten zur TUC-Start-Messe. Zahlreiche Einrichtungen der Universität und studentische Initiativen stellten sich Hunderten Studienanfängerinnen und -anfängern vor. mehr...

 


Kolloquium Konstruktionstechnik erstmals in Clausthal ausgerichtet

14.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Wie muss eine Seiltrommel für innovative Faserseile konstruiert sein, wie ist der Fahrzeuginnenraum der Zukunft geformt und wie lassen sich Stahlkonstruktionen mittels magnetischer Sensoren verbessen? Diese und weitere Fragen sind auf dem „13. Gemeinsamen Kolloquium Konstruktionstechnik” behandelt worden, das im Institut für Maschinenwesen (IMW) der TU Clausthal stattgefunden hat. mehr...

 


Ehrenamtliche Dolmetscher gesucht

14.10.2015 St. Andreasberg. Für die Erstaufnahme-Einrichtung in St. Andreasberg werden ehrenamtliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher zur Unterstützung bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan gesucht, und zwar insbesondere für die Sprachen Arabisch, Farsi und Englisch. mehr...


Hunderte Erstsemester an der TU eingetroffen

13.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Es ist viel los in der Stadt: Hunderte Erstsemester sind am 12. Oktober mit den „Welcome Weeks” in ihr Studium an der Technischen Universität Clausthal gestartet. Kurzentschlossene können sich noch bis zum 15. Oktober für ein Bachelorstudium im Oberharz bewerben. mehr...

 


Chinesische Studierende der TU besuchen Autostadt

12.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Die Wolfsburger Autostadt ist auch in Zeiten der Abgasaffäre eine Reise wert. Davon haben sich 35 chinesische Studierende der TU Clausthal, die im Rahmen eines gemeinsamen Bachelorprogramms mit der East China University of Science and Technology (ECUST) im Oberharz studieren, während einer Exkursion in die VW-Stadt überzeugen können. mehr...

 


Kraftwerkssystemtechnik: Interessierte willkommen beim Abschlusskolloquium

09.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Wie sieht Kraftwerkssystemtechnik in Zeiten des Wandels aus? Diese Frage stellten sich die Teilnehmer im „Forum Umwelt- und Energietechnik”. Auf dem Abschlusskolloquium der Lehrveranstaltung am Freitag, 23. Oktober, in der Aula Academica präsentieren die Studierenden ihre Arbeiten und kommen dabei mit Vertretern aus der Praxis ins Gespräch. Mitglieder der TU Clausthal sollten sich dafür umgehend anmelden. mehr...

 


Materialforscher Schmid-Fetzer in den Ruhestand verabschiedet

08.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Professor Rainer Schmid-Fetzer aus dem Institut für Metallurgie der TU Clausthal ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Der 68-jährige Wissenschaftler, der mit seiner Gruppe das Gebiet Thermochemie und Mikrokinetik bearbeitet, ist insbesondere für seine herausragende Forschungsleistung im Bereich der Legierungen mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet worden. mehr...

 


Bilanz der achten Niedersächsischen Energietage

06.10.2015 Goslar. „Energiemärkte im Spannungsfeld zwischen Staat, Bürger und Wettbewerb”: So lautete der Titel der achten Niedersächsischen Energietage (NET), die Anfang Oktober mit rund 200 Experten in Goslar zu Ende gegangen sind. Inhaltlich von einer transdisziplinär besetzten Programmkommission gestaltet, wurde die Tagung vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) ausgerichtet. mehr...

 


Internationale Fachtagung zu Terrestrischen Systemen

06.10.2015 Freudenstadt. Renommierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus aller Welt haben sich in Freudenstadt (Baden-Württemberg) getroffen, um eine kritische Bilanz der Erforschung terrestrischer Systeme zu ziehen. Zu den Organisatoren der viertägigen interdisziplinären Fachtagung zählte die Arbeitsgruppe „Wissenschaftliches Rechnen” der TU Clausthal. mehr...

 


Auszubildende lernen gesamte Universität kennen

05.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. An der TU Clausthal sind rund 100 Auszubildende beschäftigt. Damit sie nicht nur ihren unmittelbaren Arbeitsbereich, sondern die gesamte Universität kennen lernen, sind die neuen Azubis durch die Hochschule geführt worden. Organisiert wurde der mehrstündige Rundgang vom Personalrat in Zusammenarbeit mit der Personalverwaltung der TU. mehr...

 


Informatik: Dr. Thorsten Grosch zum Professor ernannt

02.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Dr. Thorsten Grosch ist an der Technischen Universität Clausthal mit Wirkung vom 1. Oktober 2015 zum Universitätsprofessor für das Fach Graphische Datenverarbeitung und Multimedia ernannt worden. Dieses Gebiet wird er am Institut für Informatik vertreten. mehr...

 


Tipp für Studierende: LernLink geht an den Start

01.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Dank dem neuen Projekt LernLink bekommen insbesondere Studierende der TU Clausthal Unterstützung beim Nacharbeiten von wichtigen Grundlagen für das Studium, zum Beispiel aus den Bereichen Mathematik und Physik. Ab sofort steht eine strukturierte Sammlung von Links und Hinweisen auf online verfügbares Lehr-Lernmaterial zur Verfügung: mehr...

 


Hohe Auszeichnung für Clausthaler Schweißtechniker

01.10.2015 Nürnberg. Diplom-Ingenieur Kai Treutler hat den mit 30.000 Euro höchstdotierten deutschen Forschungsförderpreis auf dem Gebiet der Schweißtechnik, den EWM-Award „Physiks of Welding”, gewonnen. Beschäftigt ist der Nachwuchswissenschaftler am Clausthaler Institut für Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren, das von Professor Volker Wesling geleitet wird, und bringt sich zudem in das Clausthaler Zentrum für Materialtechnik ein. mehr...

 


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018