Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


Konstruktionswettbewerb zum 10. Mal durchgeführt

22.12.2017 Clausthal-Zellerfeld. Papier, Bindfaden und Klebstoff: Mehr hatten die Studierenden der Lehrveranstaltung „Grundlagen des Ingenieurbaus” der TU Clausthal als Baumaterialien nicht zur Verfügung. Ein Portalkranmodell daraus zu fertigen, war die Aufgabe des dritten Semesters des Studienganges Geoumwelttechnik. Andrej Zeller ging mit seiner Leichtbauvariante des Krans als Sieger aus dem Konstruktionswettbewerb hervor. mehr...

 


Simulationsprojekt mit Albemarle GmbH durchgeführt

20.12.2017 Clausthal-Zellerfeld. Das Clausthaler Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit (IMAB) hat mit der Albemarle Germany GmbH am Standort Langelsheim ein Kooperationsprojekt durchgeführt. „Der Einsatz von Simulationen zum Planen und Optimieren von Produktions- und Materialflusssystemen wird immer relevanter, um eine effiziente Produktion sicherzustellen und den wachsenden Anforderungen durch das dynamische Wettbewerbsumfeld zu begegnen”, erklärt Professor Uwe Bracht. mehr...

 


43 Clausthaler Studierende erhalten Weihnachtsgeld

19.12.2017 Clausthal-Zellerfeld. Insgesamt 43 Studierende der TU Clausthal erhalten eine vorweihnachtliche Bescherung. Aufgrund herausragender Leistungen oder eines besonderen Engagements im Studium sind sie mit einem „Landesstipendium Niedersachsen 2017” ausgezeichnet worden. Rechtzeitig zum Fest bekommen sie jeweils 500 Euro überwiesen. mehr...

 


Weihnachtsmann besucht die Uni-Kinder

18.12.2017 Clausthal-Zellerfeld. Staunende Gesichter und große Kinderaugen als der Weihnachtsmann in der Tür der Sporthalle der TU Clausthal stand: Während der Weihnachtsfeier der Zwergensportgruppe, die sich an Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Universität richtet, brachte der Rauschebart den Mädchen und Jungen kleine Geschenke. mehr...

 


Clausthaler Forscher und Partner gewinnen den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

11.12.2017 Düsseldorf. Jubelarien, Beifallsstürme, Umarmungen: Die Freude war riesig, als das Clausthaler Verbundprojekt „bio-elektrochemische Brennstoffzelle” (BioBZ) vor 1200 Gästen und 100 Medienvertretern im größten Saal des Düsseldorfer Maritim Hotels zum Sieger ausgerufen wurde: Platz eins beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung. Diese Auszeichnung, die seit zehn Jahren in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung vergeben wird, ist die größte ihrer Art in Europa. mehr...

 


CUTEC: Neuer Leiter der Geschäftsstelle

05.12.2017 Clausthal-Zellerfeld. Im Rahmen der CUTEC-Integration in die TU Clausthal ist ein weiterer wichtiger Schritt vollzogen worden. Seit dem 1. Dezember hat das Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum mit Dr. Christian Duwe einen neuen Geschäftsstellenleiter. Er übernimmt damit die Aufgabe von Annet Wollmann, die diese Funktion vorübergehend kommissarisch ausgefüllt hatte. mehr...

 


Graduiertenakademie an der TU Clausthal gestartet

05.12.2017 Clausthal-Zellerfeld. Graduiertenakademien sind zu einem wesentlichen Instrument zur Qualitätssicherung von Promotionsverfahren geworden. Sie dienen vor allem dazu, den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. An der TU Clausthal ist Anfang 2017 eine Graduiertenakademie eingeführt worden. Seit Oktober ist Dr. Jacqueline Leßig-Owlanj als Geschäftsführerin der neuen Einrichtung tätig. mehr...

 


Clausthaler China-Kompetenz in Wolfsburg gefragt

30.11.2017 Wolfsburg. Die China-Kompetenz der TU Clausthal wird auch seitens der Wirtschaft wertgeschätzt. Im Rahmen einer globalen Veranstaltungsreihe, die Kooperationen mit chinesischen Partnern festigen soll, stellten TU-Präsident Professor Thomas Hanschke und der China-Beauftragte der Universität, Professor Michael Z. Hou, in der Autostadt in Wolfsburg die vielfältigen Clausthaler Beziehungen ins Reiche der Mitte vor. mehr...

 


Erdöl- und Erdgastechnik: Kooperation mit Moskauer Uni läuft gut

29.11.2017 Clausthal-Zellerfeld. Zahlreiche Projekte und Aktivitäten sind Beleg dafür: Die Kooperation zwischen der russischen Gubkin-Universität für Erdöl und Gas und der TU Clausthal funktioniert gut. Dieses Fazit zogen beide Seiten nach inzwischen fünf Jahren intensiver Zusammenarbeit. Der Vertrag zwischen der renommierten Universität aus Moskau und der TU war im Jahr 2012 unterzeichnet worden. mehr...

 


Chorkonzert: Das Spiel von Seele und Körper

28.11.2017 Clausthal-Zellerfeld. Unter dem Titel „Rappresentatione di Anima, et di Corpo” (Das Spiel von Seele und Körper) präsentiert der Kammerchor an der TU Clausthal die gleichnamige Oper von Emilio de‘ Cavalieri. Die halbszenische Aufführung findet am Samstag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der St.-Salvatoris-Kirche in Clausthal-Zellerfeld statt. mehr...

 


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018