Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


TU-Sinfonieorchester spielt in Clausthal und Herzberg

24.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Das Sinfonieorchester der TU Clausthal gibt zum Abschluss des Semesters zwei Konzerte. Am Samstag, 26. Juli, spielen die rund 50 Musiker und Musikerinnen ab 19 Uhr in der Aula der TU Clausthal. Tags darauf folgt – ebenfalls um 19 Uhr – ein Auftritt im Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Herzberg (Domeyerweg 5). mehr...

 


Fest der Kulturen zeigt Weltoffenheit der Uni-Stadt

23.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Exotische Düfte liegen in der Luft, bunte Trachten schmücken Stände und Personen, Internationalität und Zusammenhalt sind spürbar: Das Kulturfest des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA) lockte Hunderte große und kleine Besucher auf den Marktkirchenplatz. mehr...

 


Energieminister Wenzel: Harz ist innovative Region mit großer Gestaltungskraft

22.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Niedersachsens Energie- und Umweltminister Stefan Wenzel hat eine Vision: den Umbau der weltweiten Energieversorgung auf erneuerbare Energien innerhalb von nur drei Jahrzehnten. Mit diesem Ausblick beendete er seine Rede über „Die Energiewende aus politischer Sicht” vor 200 Gästen auf der Jahresversammlung der TU Clausthal. Das Thema der Veranstaltung hieß „Energiewende: Chancen und Herausforderungen aus Sicht der TU”. mehr...

 


Vortragstipp: Trends in der Nutzfahrzeugentwicklung

21.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Mehr als ein Drittel der Logistikkosten im Fernverkehr entfallen auf den Kraftstoffverbrauch. Wenn Dr. Harald Ludanek über „Trends in der künftigen Nutzfahrzeugentwicklung” spricht, hat das Vorstandsmitglied von Scania deshalb immer auch die Vereinbarkeit von Wirtschaftlichkeit und Technik im Blick. Der Vortrag findet am 24. Juli (18 Uhr) in der Aula der TU Clausthal statt. mehr...

 


Ministerpräsident von Clausthaler Projektidee zum Leichtbau angetan

18.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Funktionsleichtbau für mittelständische Unternehmen: Diese Projektidee ließ sich Ministerpräsident Stephan Weil am Donnerstagnachmittag an der TU Clausthal vorstellen. Im Rahmen seiner Sommerreise hatte der Landeschef an der Universität im Oberharz Station gemacht. Am Freitagvormittag setzte er seine Tour Richtung Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) in Goslar fort. mehr...

 


Uni lädt ein: Kulturfest auf dem Marktkirchenplatz

16.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. „Das multikulturelle Highlight im Sommer” – so wirbt der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (AStA) der TU Clausthal für das Event am Samstag, 19. Juli, auf dem Marktkirchenplatz (10 bis 16 Uhr). Studierende aus einem Dutzend Ländern präsentieren ihre Kultur, Kleidung und Lebensart. Die Bevölkerung von Stadt und Harz-Region ist eingeladen, eine Weltoffenheit wie bei der Fußball-WM zu genießen. mehr...

 


Neue Ausstellung zum Thema Arbeit in der Bibliothek

15.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Eine Ausstellung zum gesunden Arbeiten auch in stressigen Zeiten ist im Foyer der Clausthaler Universitätsbibliothek (UB) zu sehen. Die Posterschau, die vom hauptberuflichen TU-Vizepräsidenten Dr. Georg Frischmann eröffnet wurde, bleibt zwei Monate aufgestellt. mehr...

 


Uwe Düsterloh zu außerplanmäßigem Professor ernannt

15.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Privatdozent Dr.-Ing. Uwe Düsterloh vom Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik (IFAD) ist an der Technischen Universität Clausthal der Titel „Außerplanmäßiger Professor” verliehen worden. mehr...

 


Uni-Beschäftigte aus aller Welt erneut zu Gast im Harz

11.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Die TU Clausthal ist ein attraktiver Anziehungspunkt für internationales Publikum. Im Rahmen der fünften „International Staff Training Week (ISTW)” waren im Sommersemester 23 Beschäftigte von Partnerhochschulen aus zwölf verschiedenen Ländern am Internationalen Zentrum Clausthal (IZC) zu Gast im Oberharz. mehr...

 


Erste Studentin an der TU Clausthal: Marlies Raudschus erinnert sich

09.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. „Anfangs”, erzählt sie, „musste ich mich durchbeißen, später haben mich alle respektiert.” Dr. Marlies Raudschus ist die erste Studentin gewesen, die sich an der Technischen Universität Clausthal immatrikuliert und ihr Diplom gemacht hat. 46 Jahre später hat sie mit dem Netzwerk Frauen, einem Zusammenschluss von Frauen in Führungspositionen im öffentlichen Dienst in Nordrhein-Westfalen, ihre alte Uni wieder besucht. mehr...

 


Pipeline-Inspektion: Studierende auf Exkursion

08.07.2014 Lingen/Clausthal. Insgesamt 16 Studierende der TU Clausthal haben zum Ende des Sommersemesters das Entwicklungs- und Fertigungszentrum der Rosen-Gruppe in Lingen (Ems) besucht. Kerngeschäft des international tätigen Unternehmens mit rund 2200 Beschäftigten ist die Pipeline-Inspektion. mehr...

 


Kulturprogramm "Unter:Tage": Experimente mit Farbe

07.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Bunte Farben, große Leinwände und ganz viel Spaß. So gestaltete sich der Malnachmittag in der Mensa der TU Clausthal, der ganz unter dem Motto „Farbe monochrom – ein Malspaß für die ganze Familie” stand. mehr...

 


Strategische Forschungskooperation vereinbart

04.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Die TU Clausthal und der Recyclingcluster REWIMET Niedersachsen arbeiten künftig noch enger zusammen. Beide Seiten vereinbarten eine strategische Forschungskooperation. Die Geschäftsstelle von REWIMET zieht auf dem Universitätscampus in das Clausthaler Zentrum für Materialtechnik. mehr...

 


Mehr Service für Studierende: Gruppenräume eingeweiht

03.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. In der Clausthaler Universitätsbibliothek (UB) vollzieht sich ein ständiger Erneuerungsprozess, der den Studierenden zugute kommt. In dieser Woche sind drei neue Gruppenarbeitsräume – einer davon familiengerecht eingerichtet – sowie die neu gestaltete Leihstelle mit einer kleinen Feier eingeweiht worden. mehr...

 


Umwelt- und Energieminister Wenzel spricht auf der Jahresversammlung 2014

02.07.2014 Clausthal-Zellerfeld. Die Energiewende kommt einer Herkulesaufgabe gleich. Alle sind bei der Umgestaltung zu einer nachhaltigen Energieversorgung gefordert. Welche Rolle können Harzer Wissenschaftler dabei übernehmen? Antworten darauf werden am 18. Juli auf der Jahresversammlung 2014 (Beginn 11 Uhr, Aula Academica) gegeben, die sich dem Thema widmet: „Energiewende: Chancen und Herausforderungen aus Sicht der Technischen Universität Clausthal”. mehr...

 


Rückmeldung: Semesterbeitrag erhöht sich um 35 Euro

30.06.2014 Clausthal-Zellerfeld. Am 1. Juli beginnt an der TU Clausthal die Rückmeldung zum Wintersemester 2014/15. Dabei müssen alle Studierenden beachten: Der Semesterbeitrag erhöht sich um 35 Euro. Hintergrund ist eine Beitragsanhebung des Studentenwerks OstNiedersachsen, um das aktuelle Angebot – beispielsweise Mensaverpflegung in den Semesterferien – aufrechterhalten zu können. mehr...

 


Seit Jahrzehnten Partneruniversitäten: Clausthal und Ljubljana

28.06.2014 Ljubljana. Der Hochschulaustausch der TU Clausthal mit der Universität Ljubljana blickt auf eine beeindruckende, fast 60-jährige Tradition zurück. Initiiert und getragen von Metallurgie-Professoren beider Seiten, findet er im zweijährigen Rhythmus wechselseitig an den Partneruniversitäten statt. Gerade ist eine Clausthaler Delegation aus Slowenien zurückgekehrt. mehr...

 


Trainingslager für Chemie-Olympiade durchgeführt

27.06.2014 Clausthal-Zellerfeld. Es ging um Kaliumoxalat, molare Masse und Ausbeuteberechnung: In einem Vorbereitungsseminar stellten sich 30 Schülerinnen und Schüler aus Niedersachsen und Hessen theoretischen und praktischen Aufgaben aus der organischen, anorganischen und physikalischen Chemie. mehr...

 


Recycling: Projekttage zur Einführung in die Berufswelt

24.06.2014 Clausthal/Goslar. Die hohe Ingenieurkunst des Recyclings haben 17 Jugendliche des Gymnasiums Ernestinum aus Rinteln und vom Christian-von Dohm-Gymnasium aus Goslar kennen gelernt. Die Elftklässler absolvierten zwei Projekttage am Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik der TU Clausthal sowie in den Goslarer Unternehmen Electrocycling und Norzinco. mehr...

 


Kolloquium erinnert an Ernst-August-Stollen

24.06.2014 Gittelde. „Gottlob, der Durchschlag ist gemacht.” Am 22. Juni 1864 war im Harz der Ernst-August-Stollen fertiggestellt worden. 150 Jahre später fand aus diesem Anlass das 6. Montanhistorische Kolloquium statt. Die Tagung, veranstaltet vom Institut für Bergbau der TU Clausthal, dem Niedersächsischen Bergarchiv und weiteren Partnern, lockte annähernd 200 Interessierte nach Gittelde. mehr...

 


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018