Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


Keramikbranche tagt in Clausthal: Neuerungen vorgestellt

25.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Mit 230 Teilnehmenden findet an der TU Clausthal noch bis zum 26. März die Jahrestagung der Deutschen Keramischen Gesellschaft (DKG) statt. Verbunden ist die Konferenz mit zwei Premieren. „Erstmals wird sie im Oberharz ausgerichtet und zum ersten Mal in deutscher und englischer Sprache”, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Griebe bei der Eröffnung. mehr...

 


Jugend forscht: Landesfinale zum 34. Mal in Clausthal

20.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. „Verwirkliche Deine Idee.” Dieses Motto hat sich Deutschlands bekanntester Schülerwettbewerb „Jugend forscht” in diesem Jahr auf die Plakate geschrieben. Vom 24. bis 26. März treffen sich die besten Jungforscherinnen und -forscher aus Niedersachsen zum 34. Mal in der Aula der TU Clausthal, um ihre Landessieger zu ermitteln. mehr...

 


Internationalisierung: „Die Zeit” würdigt TU Clausthal

20.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. In punkto Internationalisierung ist die kleine TU Clausthal ein großes Vorbild. Rund 28 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland, keine andere Universität bundesweit hat einen höheren Anteil. Dies hat die Wochenzeitung „Die Zeit” zum Anlass genommen, die TU in einem anderthalbseitigen Artikel als beispielhaft vorzustellen. mehr...

 


„Uni-Mäuse”: Neue Kindertagespflege startet ab April

19.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Studierende und Uni-Beschäftigte mit kleinen Kindern können sich freuen: Vom 1. April an gibt es unter dem Namen „Uni-Mäuse” eine neue flexible Kindertagespflege. Tagesmutter Angela Perschke wird vor- und nachmittags bis zu fünf Kinder von Angehörigen der TU Clausthal in hergerichteten Räumlichkeiten in der Erzstraße 19 betreuen. mehr...

 


Hohe Auszeichnung für Materialexperten Schmid-Fetzer

18.03.2014 Clausthal/San Diego. Professor Rainer Schmid-Fetzer vom Institut für Metallurgie der TU Clausthal ist in San Diego, Kalifornien, mit dem renommierten TMS William Hume-Rothery Award 2014 ausgezeichnet worden. mehr...

 


Immer mehr TU-Studierende entdecken Shanghai

17.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Die TU Clausthal ist ein großer Anziehungspunkt für chinesische Studierende. Lief der Austausch jahrelang fast nur in eine Richtung, entdecken inzwischen auch immer mehr Clausthaler das asiatische Land. Gerade sind acht Studierende aus dem Oberharz nach Shanghai geflogen, um ein Semester an der renommierten Tongji-Universität zu verbringen. mehr...

 


Uni-Volleyballer feiern Meisterschaft und Aufstieg

15.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Die Volleyballer des USC Clausthal sicherten sich durch zwei 3:2-Siege den Meistertitel in der Landesliga und damit den Aufstieg in die Verbandsliga. Der USC ist eine „Ausgliederung” des Sportinstituts der TU Clausthal, da eine Teilnahme am Ligabetrieb sonst nicht möglich wäre. mehr...

 


CeBIT: Vizekanzler und Ministerpräsident interessieren sich für Clausthaler Forschung

11.03.2014 Hannover. Automatische Erkennung von Geisterfahrern: Sehr großes Interesse genießt der Auftritt der TU Clausthal zu diesem Thema derzeit auf der CeBIT. Hochrangige Politiker wie Vizekanzler Sigmar Gabriel oder Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, Medienteams und zahlreiche Besucher informierten sich bereits über die sogenannte Falschfahrer-App. mehr...

 


Niedersachsen-Technikum: Erste Zertifikate übergeben

11.03.2014 Abitur oder Fachabitur in der Tasche – und nun? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr viele Schülerinnen. Beste Zukunftsaussichten verspricht ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium. Für diejenigen, die diese Fachrichtung zunächst besser kennenlernen möchten, bietet die TU Clausthal den perfekten Einstieg: das „Niedersachsen-Technikum”. mehr...

 


Ringvorlesung „Simulationswissenschaften” angelaufen

06.03.2014 Göttingen. Die neue Ringvorlesung „Simulationswissenschaften” des Simulationswissenschaftlichen Zentrums Clausthal-Göttingen (SWZ) ist am 5. März gestartet. Der Premierenvortrag lief am Institut für Informatik der Universität Göttingen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den Fokus auf das Gebiet der Simulation zu richten und den wissenschaftlichen Austausch zu fördern. mehr...

 


Corinna Gobrecht neue Kulturreferentin in Clausthal

05.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Ihr Büro erzählt schon einen Teil der Geschichte. Es ist nicht technisch-funktional eingerichtet, sondern künstlerisch-kreativ. Seit dem 1. November gibt es das Kulturbüro Clausthal, Corinna Gobrecht erfüllt es mit Leben. Die neue Stelle haben das Studentenwerk OstNiedersachsen und die TU Clausthal gemeinsam geschaffen. mehr...

 


Neuer Studiengang Energie und Materialphysik: Erstes Schülerseminar durchgeführt

04.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Der Start des Studiengangs Energie und Materialphysik ist für das kommende Wintersemester geplant. Erstmals haben sich jetzt Schüler am Clausthaler Institut für Energieforschung und Physikalische Technologien (IEPT) und am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) getroffen, um einen praktischen Einblick in den neuen Studiengang zu gewinnen. mehr...

 


Was schützt vor Burnout? Gesundheitswochen mit viertem Vortrag abgeschlossen

03.03.2014 Clausthal-Zellerfeld. Nicht alles perfekt machen wollen, sich auch mal in Gelassenheit üben: Das könnte ein Rezept sein, um sich vor Burnout zu schützen. Mit einem Vortrag zu diesem Thema, gehalten von Professor Markus Bassler, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Rehazentrum Oberharz, sind die Gesundheitswochen an der TU Clausthal zu Ende gegangen. mehr...

 


Fitness-Treff: Studierende wünschen sich Ausbau

27.02.2014 Clausthal-Zellerfeld. Der Fitness-Treff der Universität hat aufgrund steigender Studierendenzahlen seine Kapazitätsgrenze erreicht. Viele wünschen sich einen Ausbau. Um dem Anliegen Nachdruck zu verleihen, haben vier Studierende mehr als 1000 Unterschriften gesammelt und Dr. Georg Frischmann, dem hauptberuflichen Vizepräsidenten der TU Clausthal, übergeben. mehr...

 


Verfahren beendet: Doktorgrad wird entzogen

26.02.2014 Clausthal-Zellerfeld. Der Fakultätsrat der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau der Technischen Universität Clausthal hat die Entscheidung bestätigt, Klaus Goehrmann mit sofortiger Wirkung den Doktorgrad zu entziehen. Damit wies der Fakultätsrat den von Goehrmann schriftlich eingelegten Widerspruch zurück. Das Verfahren seitens der Universität ist somit abgeschlossen. mehr...


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018