Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


Formula-Student-Team setzt auf Simulationskompetenz

16.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. „Simulation ist mehr als Software”. Unter diesem Motto hat am 6. und 13. November im Institut für Maschinelle Anlagentechnik und Betriebsfestigkeit (IMAB) an der TU Clausthal ein Simulationsworkshop für Studierende stattgefunden. mehr...

 


Maßgebliche Clausthaler Beteiligung an Neukommentierung des Bergrechts

11.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. In diesen Tagen ist unter maßgeblicher Beteiligung der Kernkompetenz der Technischen Universität Clausthal auf dem Gebiete des Bergrechts die 2. Auflage des Standardkommentars zum Bundesberggesetz erschienen. Seit 1982 bildet es die rechtliche Grundlage der Bergbautätigkeit in Deutschland. mehr...

 


Qualitätspakt Lehre: TU erhält drei Millionen Euro

10.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. Um die Lehre und die Bedingungen für die Studierenden weiter auf hohem Niveau zu halten, erhält die TU Clausthal bis zum Jahr 2020 mehr als drei Millionen Euro an Fördergeldern. Die Mittel kommen aus dem Qualitätspakt Lehre, der in seine zweite Runde startet. Bundesbildungsministerin Professor Johanna Wanka hatte am 6. November in Berlin bekannt gegeben, welche Universitäten unterstützt werden. mehr...

 


Künftiger Vizepräsident seit 25 Jahren an der TU

09.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. Professor Alfons Esderts hat sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der TU Clausthal gefeiert. Der 52-jährige Wissenschaftler ist Prodekan der Fakultät für Mathematik/ Informatik und Maschinenbau und wird vom 1. Dezember an die Aufgabe als nebenberuflicher Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer übernehmen. mehr...

 


Hochschulbildung für Flüchtlinge: TU kooperiert mit Kiron University

05.11.2015 Clausthal/Berlin. Die TU Clausthal und die neue Kiron University wollen zusammenarbeiten. Das haben beide Seiten in einem „Memorandum of Understanding” bekräftigt. Kiron ist eine gebührenfreie Online-Uni, an der Flüchtlinge unkompliziert studieren können. Auch wer als Asylsuchender noch nicht anerkannt ist, kann hier studieren. mehr...

 


Clausthaler Förderpreise vergeben

04.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. Mehrere Förderpreise in einem Gesamtumfang von rund 5000 Euro sind im Rahmen der Absolventenfeier der TU Clausthal vor 550 Gästen in der Aula Academica vergeben worden. Ziel der Auszeichnungen ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität zu fördern. mehr...

 


Goldenes Diplom für Clausthaler Absolventen von 1965

03.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. „Da fühlt man sich wieder jung.” Dieser Ausruf eines etwas älteren Herren, getätigt auf der akademischen Feier zum 50. Diplomjubiläum in der Aula der TU Clausthal, fasste die Stimmung trefflich zusammen. 50 Jahren nachdem sie ihren Hochschulabschluss gemacht haben, erhielten gut gelaunte Absolventen des Jahrgangs 1965 Urkunden zum „Goldenen Diplom”. mehr...

 


Absolventenfeier: 321 Jungakademiker verabschiedet

02.11.2015 Clausthal-Zellerfeld. Es ist geschafft! Insgesamt 321 junge Menschen haben im vergangenen halben Jahr ihren Abschluss an der Technischen Universität Clausthal gemacht. 167 Studierende erhielten ein Bachelor-, 134 ein Master- und 20 ein Diplomzeugnis. Überreicht wurden die Urkunden – hinzu kamen 44 Promotionsabschlüsse – auf der Absolventenfeier mit 550 Teilnehmenden in der Aula Academica der Universität. mehr...

 


Chinesischen Kooperationspartner in Harbin besucht

30.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Zwischen der TU Clausthal und dem Harbin Institute of Technology (HIT) besteht seit zwölf Jahren eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Charakterisierung neu entwickelter Magnesiumlegierungen. Getragen wird die Kooperation von Professor Heinz-Günter Brokmeier, Abteilung TEXMAT des Instituts für Werkstoffkunde und Werkstofftechnik, und Professor Mingyi Zheng (School of Materials Science and Engineering). mehr...

 


Geologe Dr. Hans Joachim Franzke ausgezeichnet

28.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Die Deutsche Geologische Gesellschaft – Geologische Vereinigung (DGGV) hat Dr. Hans Joachim Franzke vom Institut für Geologie und Paläontologie der TU Clausthal auf ihrer diesjährigen Jahrestagung in Berlin die Serge-von-Bubnoff-Medaille verliehen. mehr...

 


Drilling Simulator Celle - Versuchsbetrieb angelaufen

27.10.2015 Celle. An der Forschungseinrichtung Drilling Simulator Celle (DSC), die von der TU Clausthal mit dem Energie-Forschungszentrum Niedersachsen betrieben wird, haben im Oktober die ersten Kundenprojekte begonnen. Langfristig verfolgt der DSC mit seiner Forschung das Ziel, Tiefbohrungen auf Erdöl, Erdgas und Geothermie sowie unterirdische Speicher kostengünstiger und sicherer zu machen. mehr...

 


Delegation der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften zu Gesprächen in Clausthal

26.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Eine 8-köpfige Delegation der einflussreichen Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften (CAE) hat für mehrere Tage die TU Clausthal besucht und Kooperationsmöglichkeiten ausgelotet. Angeführt wurde die Gruppe vom Vizepräsidenten der CAE Professor Xu Delong, der im Oberharz studiert hat und Ehrenvorsitzender des Vereins Chinesischer Alumni der TU Clausthal ist. mehr...

 


Simulationswissenschaftliches Zentrum: Neue Projekte vorgestellt

20.10.2015 Clausthal-Zellerfeld. Das Feld der Computersimulation hat sich in den vergangenen Jahren mit hoher Dynamik entwickelt. Einige dieser Entwicklungen wurden in neu angelaufenen Projekten am Simulationswissenschaftlichen Zentrum Clausthal-Göttingen (SWZ) aufgegriffen und im zweiten SWZ-Workshop vorgestellt. Hierzu trafen sich am 16. Oktober rund 35 Teilnehmer im Institut für Angewandte Stochastik und Operations Research der TU Clausthal. mehr...

 


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018