Startseite > EinrichtungenPressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Nachrichten vom bis
 

<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>


TU-Student Thierry Langer startet bei Olympia

09.02.2018 Clausthal-Zellerfeld. Wenn am 9. Februar im südkoreanischen Pyeongchang die 23. Olympischen Winterspiele beginnen, wird auch ein Student der Technischen Universität Clausthal dabei sein. Thierry Langer startet am 16. Februar im Skilanglauf über 15 Kilometer im freien Stil (Beginn 7.00 Uhr). Der 26-Jährige zählt zum belgischen Nationalteam. mehr...

 


Neue Impulse für die Lehre

08.02.2018 Clausthal-Zellerfeld. „Mit frischem Wind ins Jahr 2018 – Neue Impulse für die Lehre” lautete das Motto der gemeinsamen Abendveranstaltung des Rechenzentrums (RZ) und des Zentrums für Hochschuldidaktik (ZHD) der TU Clausthal. Rund 60 Teilnehmende, darunter Universitätspräsident Professor Thomas Hanschke, informierten sich in den Seminarräumen des RZ über aktuelle Entwicklungen an der TU im Bereich Lehre und Digitalisierung. mehr...

 


Consulting Team: Seit 20 Jahren kooperieren Studierende der beiden südniedersächsischen Unis

07.02.2018 Clausthal/Göttingen. Im aktuellen Wintersemester hat das Consulting Team sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Der Consulting Team e. V. ist eine studentische Unternehmensberatung an der Technischen Universität Clausthal und der Georg-August-Universität Göttingen. mehr...

 


CUTEC: Dr. Onyeche wird Honorarprofessor in Nigeria

06.02.2018 Clausthal-Zellerfeld. Dr.-Ing. Theodore Onyeche, Wissenschaftler am Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum (CUTEC) der TU Clausthal, ist an der University of Nigeria (UNN) zum Honorarprofessor ernannt worden. Die Hochschule, gelegen in der Stadt Nsukka, war die erste von Einheimischen gegründete und geführte Universität des Landes. Die heutige Bundesuniversität zählt rund 40.000 Studierende. mehr...

 


Summer School in China - Angebot für TU-Studierende

05.02.2018 Clausthal-Zellerfeld. Erstmals bietet die Sichuan University (SCU) in China ein zweiwöchiges Sommerprogramm auch für Studierende der TU Clausthal an. Mehr als 500 Studierende von rund 120 Universitäten aus aller Welt besuchen vom 8. bis 21. Juli 2018 die Summer School. Teilnehmende aus Clausthal können sich noch bis zum 15. März bewerben. mehr...

 


8. Kolloquium Fördertechnik im Bergbau: Blick zurück und nach vorn

31.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Der Bergbau – die Gewinnung mineralischer Rohstoffe wie etwa Salze, Kiese und Erze – bleibt eine treibende Kraft in Wissenschaft und Wirtschaft. Diese Botschaft geht vom 8. Kolloquium „Fördertechnik im Bergbau” aus, das noch bis zum 1. Februar mit mehr als 300 Teilnehmenden in der Aula Academica der TU Clausthal stattfindet. Die Konferenz ist eine der größten wissenschaftlichen Veranstaltungen an der Harzer Universität im Jahr 2018. mehr...

 


Sichere Versorgung mit Hightech-Rohstoffen: CUTEC richtet Konferenz in Berlin aus

30.01.2018 Berlin. Führende Rohstoffwissenschaftler präsentieren auf einer Konferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Berlin die Ergebnisse der Fördermaßnahme „r4”: Innovative Technologien für Ressourceneffizienz – Forschung zur Bereitstellung wirtschaftsstrategischer Rohstoffe. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom 30. Januar bis 1. Februar vom CUTEC Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum der TU. mehr...

 


TU-Forscher koordiniert deutsch-brasilianisches Millionenprojekt zur Gewinnung von Seltenen Erden

29.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Ohne Seltene Erden kommt die High-Tech-Industrie nicht aus. Um die Versorgung mit diesen Spezialmetallen zu sichern, arbeiten die Länder Brasilien und Deutschland im Projekt „MoCa” zusammen. Auf deutscher Seite koordiniert Professor Tobias Elwert von der TU Clausthal (Institut für Aufbereitung, Deponietechnik und Geomechanik) das Vorhaben, das mit 2,3 Millionen Euro vom Bundesforschungsministerium gefördert wird. mehr...

 


TU-Orchester spielt in Osterode und Clausthal

26.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Am ersten Februar-Wochenende gibt das Sinfonieorchester der TU Clausthal zwei Konzerte. Am Samstag, 3. Februar, spielt das Ensemble in der Stadthalle Osterode (Dörgestraße 28, Beginn 18 Uhr) und am Sonntag, 4. Februar, in der Aula Academica der TU Clausthal (Aulastraße 8, 17 Uhr). mehr...

 


Deutsches Zentrum für Hochleistungsbohrtechnik: Drilling Simulator Celle wird fünftes Zentrum der TU

25.01.2018 Celle. Zum 1. Januar 2018 ist mit dem „Drilling Simulator Celle (DSC) – Deutsches Zentrum für Hochleistungsbohrtechnik und Automatisierung” ein neues Forschungszentrum an der TU Clausthal eingerichtet worden. Der im Herbst 2016 offiziell eingeweihte DSC stellte bis dato organisatorisch eine Außenstelle des Energie-Forschungszentrums der TU Clausthal im Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) am Standort Celle dar. Zu Forschungszwecken steht der DSC auch den EFZN-Universitäten weiter offen. mehr...

 


8. Kolloquium Fördertechnik im Bergbau steht bevor

24.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Rund 300 Vertreter des Berg- und Tunnelbaus sowie der Fördertechnik werden erwartet: Am 31. Januar und 1. Februar findet an der TU Clausthal das 8. Kolloquium „Fördertechnik im Bergbau” statt. Die Konferenz in der Aula Academica ist eine der größten wissenschaftlichen Veranstaltungen an der Harzer Universität im Jahr 2018. mehr...

 


Preise übergeben im Designwettbewerb „Seiltriebe”

23.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Bei einem Turmdrehkran mit sogenanntem Nadelausleger – wird im Hochhausbau eingesetzt – kann der Ausleger per Seil gehoben und gesenkt werden. Wie lässt sich die Kranauslegerverstellung optimieren? Dieser Aufgabe stellten sich Studierende am Clausthaler Institut für Maschinenwesen im Rahmen eines Designwettbewerbs in der Lehrveranstaltung „Seiltriebe”. mehr...

 


Imagekampagne „Mein Leben” mit neuen Gesichtern

18.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Was macht das Studieren an der TU Clausthal besonders? In der Imagekampagne „Mein Leben” geben Studierende aus dem Oberharz Einblick in ihren ganz persönlichen Uni-Alltag. Anfang des Jahres sind drei neue Protagonisten hinzugekommen. Inzwischen zeigen ein Dutzend junge Menschen Gesicht, um für ein Studium an der TU Clausthal zu werben. mehr...

 


DLR-Wissenschaftler wird Professor an der TU

17.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Die Zusammenarbeit zwischen der TU Clausthal und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird immer intensiver: Dr.-Ing. Peter Wierach, stellvertretener Direktor des DLR-Instituts für Faserverbundleichtbau und Adaptronik in Braunschweig, ist an der Harzer Universität im Rahmen einer gemeinsamen Berufung zum Universitätsprofessor für Multifunktionale Leichtbauwerkstoffe ernannt worden. mehr...

 


Kooperation mit Universität Ljubljana: Professor Borchardt zum Ehrensenator ernannt

15.01.2018 Ljubljana. In einer feierlichen Senatssitzung der Universität Ljubljana erfuhr die seit 1956 bestehende Kooperation zwischen der TU Clausthal und der slowenischen Universität ein weiteres Mal eine besondere Würdigung: Professor Günter Borchardt, langjähriger Clausthaler Senatsbeauftragter, wurde zum Ehrensenator der Universität Ljubljana ernannt. mehr...

 


TU unterstützt Unterschriftenaktion zum Klinik-Erhalt

12.01.2018 Clausthal-Zellerfeld. Die TU Clausthal unterstützt die Unterschriftenaktion für den Erhalt des Clausthaler Krankenhauses in seiner aktuellen Leistungsfähigkeit. Als erster Vertreter der Universität hat sich TU-Präsident Professor Thomas Hanschke in die Liste eingetragen, die im Foyer des Uni-Hauptgebäudes ausliegt. Bis Ende Januar können sich Studierende, Uni-Beschäftigte und Gäste mit ihrer Unterschrift für den Fortbestand des Krankenhauses engagieren. mehr...

 


<< Neuere Nachrichten Ältere Nachrichten >>

Volltextsuche:  

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018