TU Clausthal > Presse > Nachrichten > TU Nachrichten

TU Nachrichten

 

Gelebte Integration: Das Projekt Uni-Lotsen

Clausthal-Zellerfeld. Die Integration der ausländischen Studierenden steht für das Internationale Zentrum Clausthal (IZC) weiter im Mittelpunkt. Deshalb startet das IZC mit der Evangelischen Studentengemeinde und dem Internationalen Haus Sonnenberg in diesem Wintersemester das Projekt „Uni-Lotsen“.

Die Initiative ist Bestandteil des landesweiten Projektes „Integrationslotsen in Niedersachsen“. Interessierte Freiwillige können sich dabei in Clausthal zum Uni-Lotsen ausbilden lassen. Anschließend vermitteln die Lotsen denjenigen Studierenden, die neu in Deutschland sind, Orientierung. Sie helfen bei der sprachlichen, universitären und gesellschaftlichen Integration. „Wer Uni-Lotse ist, zeichnet sich durch eine besondere, zusätzliche Qualifikation aus, die auch im späteren gesellschaftlichen Leben und im Berufsleben positiv anerkannt wird“, erläutert Silke Banse vom IZC.

Zum Mitmachen aufgerufen sind derzeitige oder ehemalige Studierende – gern mit Migrationshintergrund – sowie auch Clausthaler, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Die Ausbildung zum Uni-Lotsen umfasst vier Blockseminare, die an der TU Clausthal und im Haus Sonnenberg bei St. Andreasberg durchgeführt werden. Der Auftakt erfolgt am 23. und 24. Oktober. Für Fragen und Anmeldungen steht Silke Banse unter der Telefonnummer 05323/72-3918 oder der E-Mail-Adresse silke.banse@tu-clausthal.de zur Verfügung.

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht

 
Aktionen
 
  abonieren
Im Fokus
Veranstaltungen
Weitere Veranstaltungen...
Aktuelle Videos
Mehr Videos...

Kontakt  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018