Startseite > Einrichtungen > Pressestelle > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Umfrage unter Studienanfängern

07.10.2009

Clausthal-Zellerfeld. Für Hunderte Studienanfänger hat das Semester an der TU Clausthal bereits begonnen. Noch bis zum 16. Oktober laufen Orientierungsphase und Mathe-Vorkurse. Warum haben sich die Neuen für Clausthal entschieden? Eine kleine Umfrage gibt Aufschluss.

Neu in Clausthal (oben, von links): Johann Wimmer, Milena Hennies und Steffen Virag, Lea Jentzsch, (unten)  Jun Yuan,  Mareike Taube, Simon Hafer und Thomas Hilpert.

Neu in Clausthal (oben, von links): Johann Wimmer, Milena Hennies und Steffen Virag, Lea Jentzsch, (unten) Jun Yuan, Mareike Taube, Simon Hafer und Thomas Hilpert.

Johann Wimmer (19 Jahre), aus Schwäbisch Hall; Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor): „Ich habe in einem Ranking in der ZEIT gelesen, dass die TU Clausthal im Wirtschaftsingenieurwesen zu den besten Unis in Deutschland gehört. Außerdem gefällt mir die Natur hier – und das Sportangebot. Warum es mich aus Süddeutschland nach Niedersachsen gezogen hat? Ich wollte einfach mal von zu Hause weg und ohne meine Eltern mein Ding machen.”

Mareike Taube (19), Liebenburg; Geoumwelttechnik (Bachelor): „Ich habe mein Abitur in Goslar am Christian-von-Dohm-Gymnasium gemacht, ein Kooperationspartner der TU Clausthal. Über die Studienmöglichkeiten war ich dadurch informiert. Da ich etwas machen möchte, was mit Umwelt, Geologie und Nachhaltigkeit zu tun hat, habe ich mich für Geoumwelttechnik entschieden.”

Thomas Hilpert (24), Nordhausen; Maschinenbau (Bachelor): „Über meinen Bekanntenkreis bin ich auf die TU Clausthal mit ihrem prima Betreuungsangebot und dem industrienahen Studium aufmerksam geworden. Ich bin auch deshalb hierher gekommen, weil ich mich in Clausthal nach einem speziellen Test auch mit meiner Ausbildung als Kfz-Mechatroniker einschreiben konnte.”

Milena Hennies (22) und Steffen Virag (28), Göttingen; Wirtschaftsingenieurwesen (Master): „Wir haben in Göttingen ein Bachelorstudium abgeschlossen und wollen nun an der TU Clausthal unseren Master machen. Für uns ist es hier aus zwei Gründen interessant: Zum einen ist das Fach Wirtschaftsingenieurwesen in Rankings vorn platziert und gut strukturiert, zum anderen war der Umzug von Göttingen nach Clausthal-Zellerfeld keine so große Sache.”

Lea Jentzsch (19), Berlin; Chemieingenieurwesen (Bachelor): „Ich bin über die Presse auf die Uni aufmerksam geworden und habe mir dann die Homepage genauer angeschaut. Mir gefällt die Uni, weil sie überschaubar ist, viel Praxisbezug und Internationalität zu bieten hat. Die ländliche Umgebung macht mir übrigens nichts aus – meine Oma wohnt auch auf dem Land.”

Jun Yuan (20), Xi Lang/China; Geoumwelttechnik (Bachelor): „Ich studiere in Clausthal, weil es zwischen meiner Heimatuniversität, der Sichuan University, und der TU ein Kooperationsprogramm gibt. Seit drei Monaten bin ich bereits in Clausthal-Zellerfeld. Der Harz – und auch das Wetter – gefallen mir. Ich könnte mir vorstellen, hier nach dem Bachelor- auch ein Masterstudium zu absolvieren.”

Simon Hafer (20), Osnabrück; Maschinenbau (Bachelor): „Mir ist aufgefallen, dass die TU Clausthal in Umfragen oft gut abschneidet. Auch im Studiengang Maschinenbau besteht ein hohes Niveau. Also bin ich vor einiger Zeit nach Clausthal-Zellerfeld gefahren und habe mir die Uni angeschaut. Mein Eindruck war positiv: das Gegenteil einer Massenuni. Deshalb habe ich mich eingeschrieben.”

Kontakt:
TU Clausthal
Pressesprecher
Christian Ernst
Telefon: 05323 – 72 3904
christian.ernst@tu-clausthal.de

Zurück zur Übersicht ...

Navigation
« Konstruktionswettbewerb für Ingenieur-Erstsemester
Willkommen: Hunderte Erstsemester in Clausthal eingetroffen »
Zurück zur Übersicht...
Aktionen
  Link per versenden
  abonieren
Im Fokus
Welcome Weeks (Orientierungsphase) Sommersemester 2018
Steiger-College:
Studienvorbereitendes MINT-Semester
Wahlen im Wintersemester 2017/2018
Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung am 28.02.2018
Veranstaltungen
21.02.2018 - 22.02.2018
Vortrag: Ionische Flüssigkeiten
01.03.2018 - 02.03.2018
Tagung: Geomonitoring 2018
07.03.2018 - 08.03.2018
Workshop: Werkzeug Stimme
08.03.2018
Kolloquium: EnergieCampus
rss feed Weitere Veranstaltungen...

Impressum · Kontakt · Verantwortlich: Pressesprecher (presse@tu-clausthal.de) © TU Clausthal 2018